Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Wetterfühlingkeit – Keksdose.org

Wetterfühlingkeit

22. Mai 2009 - 11:57 Uhr 3 Kommentare

Zuerst ein ganz dickes: HAPPY BIRTHDAY CORINNA!!!! (nachträglich…) Es tut mir furchtbar leid, das ich es Gestern nicht getan hatte T_T Ich war zu KO >_<

Manchmal könnte ich das Wetter verfluchen -_- So wie die letzten zwei Tage òó Die Sonne scheint, aber die Luft drückt nur so *argh* Das ist kaum zum aushalten. Draßen sind über 20° aber man kann kaum atmen -_- Schon Mittwoch war es recht erdrückend und da kamen auch meine Kopfschmerzen xx‘ Irgendwann ab 16 Uhr hielt ich es nicht mehr aus und musste nach Hause gehen >_< Naja OK im Unterricht habe ich eh nicht viel verpasst, da wir ja an unseren Projekten arbeiten sollen … Ich schlief dann echt bis Donnerstag durch, weil der Kopf so wehtat. Als mich Julian zwischendurch geweckt hatte kam schwindel hinzu und Übelkeit -_- Geil! Aus Kopfschmerzen wurde Migräne und das auch nur wegen des Wetters -_-

Donnerstag war dann die Hölle óò Ich wollte arbeiten, konnte aber nicht >_< Meine Augen brannten, mir war immer noch tweilwiese schwindelig und die Übelkeit hat immerhin auch ein wenig abgenommen, ABER nur solange ich hier unten im kühlen war … Sobald ich nach draußen ging, wurde ich regelrecht erschlagen von der dicken Luft und der Hitze >_< und leider Gottes musste ich das zwei Mal, bevor das heftige Gewitter kam und Abkühlung brachte. Meinem Kopf geht es seitdem etwas besser … Oh man xx‘

Ich hasse Wetterfühligkeit und ich glaube je älter ich werde desto schlimmer wird es *seufz* oder kommt es mir nur so vor? Wahrscheinlich … denn ich hab als Kind nie auf das Wetter geachtet … Ich kenne Menschen, die sind garnicht Wetterfühlig: Julian zum Beispiel … oder meine Mutter, die ein bisschen Wetterfühlig ist. Es ist echt eine Qual, finde ich ;_;

Ist jemand von euch auch Wetterfühlig? Manchmal kommt es mir so vor, als wär ich die Einzige mit so heftigen Auswirkungen >_<

3 Kommentare

  • Yummy · 24. Mai 2009 um 00:26 Uhr · Antworten

    Migräne ist wirklich die Hölle >_< Sei froh das du die nicht hast Amaya ^^

    Oha, das klingt ja noch schlimmer als bei mir Suzu x_x


  • Suzu · 22. Mai 2009 um 20:44 Uhr · Antworten

    du ich kenn das! sowas ist echt böse! Sobald ich merke, dass ich migräne bekomme (gerne bei wetterumschwung), dann nehme ich was von dolormin. ist so ein pulver, das in wasser aufgelöst wird. schmeckt überhaupt nicht aber hilft mir!

    zu den heftigen auswirkungen: bei mir fängts mit kribbeln an, mir schlafen lippe, hände, gesicht teilweise oder ganz ein, aber auch oft sehe ich nicht mehr viel, da dauernd was flimmerndes im blick ist. kann man mit dem vergleichen, das man hat, wenn man geblendet wurde oder allgemein ins licht geschaut hat. grausig sag ich dir! *seufz*


  • Amaya · 22. Mai 2009 um 16:57 Uhr · Antworten

    Ich bin erst 15 und jetzt schon Wetterfühlig! T_T Das ist total schlimm, ich bekomme bei schwülen oder ständig wechselndem Wetter krasse Kopfschmerzen. Migräne hab ich Gott sei Dank noch nicht, aber meine Mutter… Man kann nur hoffen, dass sie es mir nicht vererbt hat…

    Lg, Amaya.


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...