Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

NiCon 2010 und AniMaCo 2010 – Berichte – Keksdose.org

NiCon 2010 und AniMaCo 2010 – Berichte

12. November 2010 - 17:06 Uhr 2 Kommentare

Die Berichte kommen reichlich spät, aber besser spät, als nie ;)

NiCon 2010

Keks auf der NiCon 2010

Keks auf der NiCon 2010

Die NiCon war für mich Horror und zugleich Wohltat. Horror dewegen, weil ich alleine unterwegs war und außerdem auch noch mit Bahn >_< Ich werde diese Tortur mir NIE WIEDER antun! *argh* Es ist einfach zu anstrengend alleine alles zu transportieren x_x Ich hatte einen großen Koffer, der 4 Rollen hat. Auf diesem Koffer stand eine Große Tasche mit den Ständern (Ohrringe und Handy-/Schlüsselanhänger) und anderem Kram. Dazu noch eine Reisetasche x_x und ein Rucksack, in dem Laptop und Kasse drin waren (= SCHWER >_<). Den Koffer musste ich halb mit den Verkaussachen füllen und halb mit meinen Klamotten, denn sonst wär dieser zu schwer geworden *drop* Ich hätte den ja dann garkeine Treppe mehr hochbekommen, geschweige denn runter x_x Daher war dann in der Reisetasche anderes und vor allem SCHWERES Zeug gewesen >_< Ich hatte die dann immer an der einen Schulter, die Tasche mit den Ständern auf dem Koffer und schob das dann durch den bahnhof usw. *umkippz* Wenn ich mir das in Erinnerung rufe, denke ich immerzu: OMG! Was hab ich da nur gemacht! Ich hab das zum ersten und zum letzten Mal so gemacht! >_<

Auf der Hinfahrt hatte ich Glück, dass PJ und ein anderer Typ (meine Bahn-Mitfahrer ^^) dabei waren und mir daher auch tragen halfen x_x PJ bin ich besonders dankbar, da er bis zur Con mich ja begleitet hatte und bis zur Con auch diese schwere Tasche für mich getragen hatte >_<

Auf der Rückfahrt halfen mir drei Mädels, mit denen ich nach Hause fuhr. DANKESCHÖN euch allen!!! Ohne euch wäre ich echt aufgeschmissen gewesen! ;_;

Außerdem ein riesen DANKESCHÖN an meinen Vater, der mich Freitag früh zum Hauptbahnhof fuhr und Sonntag Abend wieder abholte! <3

NiCon 2010 - Stand

NiCon 2010 – Stand

Ich kam bei der Con am Freitag recht früh an. Daher hatte ich alle Zeit der Welt meine Sachen auszupacken und auf dem Tisch zu platzieren. Es war mal wieder an derselben Stelle, an der ich letztes Jahr saß und ich hoffte, dass dieses Mal es besser ausgeschildert wurde, sodass wir ein paar Käufer bereits am Freitag haben >_< Letztes mal hatte ich nichteinmal so viel eingenommen, dass ich mein Hotelzimmer davon bezahlen konnte -_- Da ich dieses Mal bei meiner Tante nächtigte, hab ich immerhin keine Kosten dafür gehabt, aber es war dennoch ein Hoffen und Bangen, dass ich überhaupt was verdiene an dem Freitag. Es war wie immer ein recht stiller Tag, aber immerhin war mehr los, als das Jahr davor :D Die Leute hatten wohl verstanden, dass es nach unten auch geht und das ohne Eintrittskarte *freu*

Samstag verlief noch ein bisschen besser und ich hatte viele liebe Leutchens wieder getroffen und viele neue kennengelernt :) Ich danke allen, die etwas gekauft haben! <3

Sonntag hatte ich meinen Workshop über Cellshading in Adobe Illustrator um 10:00 Uhr -_- Ich WUSSTE, dass niemand kommen würde, da es 1. ein Sonntag ist, 2. keine PCs zur Verfügung standen und 3. war es eindeutig ZU FRÜH -_- Ich hab da eine geschlagene Stunde herumgesessen und mit einem Helfer geplaudert, aber keiner kam, also verabschiedete ich mich und ging zu meinem Stand zurück. Ich hatte zwar noch eine zweite Stunde, aber ich habe nicht gedacht, dass irgendjemand noch kommen würde -_- Einerseits war ich enttäuscht, aber andererseits dachte ich nur: WTF? Was für eine besch*** Organisation der Workshops??? Auf welcher kleinen Con macht man das so? Auf KEINER! Und dazu der Workshopraum. Klar, der war auf der Karte im Conheft verzeichnet, aber sonst ging der total unter, weil der 0 ausgeschildert war und es stand auch nirgends dran, wann welcher Workshop sein wird (also da war ne Tafel, wo man das hätte machen können …). Frustrierend -_- Und das, wo ich EXTRA gesagt hab, dass ich BITTE an einem SAMSTAG den Workshop machen wollen würde, da ich wusste, dass kaum einer kommen würde *drop* Genauso wie das mit den PCs … keine PCs = weniger Interesse, denn einen reinen Vortrag machen ist öde. Die Leute wollen ja mitmachen und können das schlecht ohne PCs *drop* Also ich hoffe dass nächstes Jahr es besser laufen wird x_x Es gibt nun einen neuen, der die Orga für Workshops macht und ich bete, dass der nicht so besch*eiden alles plant, wie die letzte Organisatorin x_x

Ansonsten war die Con eigentlich ganz OK, aber dieses Jahr war sie irgendwie belagert von Assi-Kindern oder so oO Die standen am Eingang und bei uns unten, wo freier Eintritt war und machten Terz *seufz* Letztes Jahr war es nicht so krass, wie dieses Mal x_x Die hatten einem echt Angst eingejagt und es waren vor allem so viele oO Ich hoffe, die bekommen das zum nächsten Mal in den Griff, denn es störte nicht nur uns Verkäufer, sondern auch die Con-Besucher, die sich bedroht fühlten und die dumm angemacht wurden, nur um provoziert zu werden >_< Schlimm sowas oO Diese Menschen haben wohl keine anderen Hobbies, als den ganzen Tag (ja, den GANZEN TAG!) um das Gelände herum zu schleichen, sich über Leute lustig zu machen und Terz zu machen >_<

 

AniMaCo 2010

AniMaCo 2010 - Stand

AniMaCo 2010 – Stand

Zur AniMaCo hatte ich etwas mehr Zeit etwas vorzubereiten, also kamen viele neue Produkte hinzu, die bald in dem Shop online kommen werden :D Ich hatte zudem ein Plüschtierchen genäht, der bei der Tombola verlost wurde und ich hatte zudem noch zwei weitere Gewinne ;D

Ich war dieses mal mit dem Auto unterwegs. Julian kam mit mir und dazu noch Katalin :) Wir hatte nur knapp 3 Stunden gebraucht und waren folglich zu früh da, denn ich plante 4 Stunden fahrt ein, weil man Vater meinte wir brauchen 4 Stunden *lol* Naja OK, waren eben zu früh da, aber dann konnten wir uns halt ZEIT lassen beim Aufbau. Julian half mir dieses Mal total viel :D Unser Stand war direkt nach dem Einlass der zweite links. Genau vor uns war die Waffenkontrolle xD Also wer nun nicht weiß, wo wir standen, da weiß ich auch nicht mehr :P Links neben uns saß dann Appledream <3 Die malt TOTAL SCHÖN! AWWW!!! Ich wollte so gern einen ConHon-Eintrag, aber sie kam Sonntag nicht wieder ;_; und ich hatte es Samstag total verpeilt, weil so extrem viel los war T_T Allgemein lief der Freitag echt gut und ich war überrascht, wieviele bei der Tombola teilgenommen hatten ^^ Mein handgenähtes Plüschkissen-Hase war wohl doch kein Reinfall :D Ich hatte mir ja auch tierisch Mühe gegeben damit! >_< Da hatte es mich auch happy gemacht, dass es dazu anregte Lose zu kaufen <3

Selbstgenähter Plüsch-Hase

Selbstgenähter Plüsch-Hase

Hasen-Gewinnerin

Hasen-Gewinnerin

Samstag war ein totaler Stress-Tag! Natürlich war der nicht vergleichbar mit dem LBM-Stress an einem Samstag, aber es war dennoch so, das wir oft zu zweit die Käufer bedienen mussten, weil so viele Lose haben wollten oder allgemein etwas kauften! WOW! Ich war BAFF! Und ich DANKE allen, die etwas gekauft haben!!! Außerdem ging Samstag der Plüschhase dann auch weg an Nyoko :) Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe du knuddelst mein Häschen auch lieb! ^^

Ich hatte Samstag zudem meinen aller ersten Bauchtanzworkshop! Ich war echt überrascht, dass ich NUR 1 1/2 Stunden Zeit bekam dafür *schock* Ich hatte 2 Stunden angepeilt, wobei 2 Stunden schon recht knapp sind, aber OK, dann musste ich alles auf nur 1 1/2 Sunden kürzen >_< Dann hatte ich auch noch dummerweise meinen Laptop mit der Musik bei Leen daheim vergessen *argh* CHAOS! xD Immerhin hab ich dann aber die Anleitungs-DVD gefunden, die noch im Rucksack war und hab diese dann auf Leens Laptop zum laufen bekommen *uff* Stress pur, aber es klappte recht gut, denke ich ^^ Ich hatte 6 Teilnehmer und es machte diesen auch Spaß, glaube ich ^^ Nächstes Mal, will ich es noch besser machen und ich hoffe, dass dann auch wieder Leutchens mitmachen! :D

Zweite Gewinnerin

Zweite Gewinnerin

Sonntag war dann wieder etwas ruhiger, als der Samstag und an dem Tag ging der 2. Gewinn an Tine weg: Ein Portmonait ^^ Ich hoffe es gefällt ihr und sie hat Spaß damit :)

Ich hatte zudem meinen PC-Colo-Workshop gehabt, der auch recht gut lief, finde ich. Ich hatte leider nur 3 PCs zur Verfügung und es konnten daher nicht viele mitmachen, aber immerhin ein paar Leutchens blieben. Zu Anfang waren nämlich über 15 Leute da, die nach und nach gingen, weil die ja nicht mitmachen konnten x_x Ich hoffe aber, ich konnte den Leutchens nun etwas vermitteln und die malen nun wunderschöne Bildchen mit dem neu erlernten Wissen ^^

Sonntag war allgemein mein Tag! Ich hab eine schöne Nachricht erhalten, die ich aber noch nicht öffentlich mitteilen kann :) Aber es hatte mich tierisch HAPPY gemacht! Ich freue mich schon los zu legen dafür und warte sehnsüchtig auf die Korrekturen *zu Alex zwinker* :D Seid gespannt, ich berichte so schnell es geht darüber ;)

Die Con war an sich echt nicht schlecht :) Sie war zwar kleiner als die MMC, aber dennoch war es OK für eine kleine Convention. Ich hatte nette Leutchens getroffen und viele neue kennengelernt x3 Ich freue mich daher schon auf die MMC nächstes Jahr :D Es kann ja nur besser werden! :)

2 Kommentare

  • yumkeks · 14. November 2010 um 17:09 Uhr Uhr · Antworten

    Dankeschön MissP. ^^


  • MissPotter · 14. November 2010 um 13:05 Uhr Uhr · Antworten

    Deine Stände sehen immer sehr schön aus. Es freut ich, dass Dein Preis so gut angekommen ist. Viel Erfolg weiterhin!


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...