Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

CandyXpress.de verabschiedet sich online – Keksdose.org

CandyXpress.de verabschiedet sich online

20. Dezember 2011 - 17:00 Uhr 14 Kommentare

CandyXpress.de

Ich habe es bereits im Weekly View 2011 #50 angekündigt, also folgt nun ein Beitrag dazu…

Am Freitag, den 23. Dezember 2011 geht den Shop offline! Falls also jemand noch etwas ergattern möchte: zugreifen, solange es möglich ist!

Einige haben nun sicher Fragen zu der Entscheidung, daher versuche ich hier einige zu beantworten ;) Falls jemand noch eine Frage hat, die hier nicht beantwortet wurde: Einfach in den Kommentaren schreiben und ich werde so gut es geht darauf antworten ^^

Warum geht CandyXpress.de offline?

CandyXpress.de wird es nicht mehr als Onlineshop geben, da es sich für mich schlichtweg nicht lohnt. Seitdem der Schmuck-Anteil offline ist, gibt es kaum Bestellungen, wobei ich dennoch froh bin, dass ab und an welche kamen, wenn auch nicht mehr viele :) Dankeschön an alle Besteller! Außerdem verstaubt der Shop regelrecht, da ich neben der Arbeit einfach nicht mehr so viel Zeit finde neues zu machen und den Shop regelmäßig zu updaten. Ich nahm mir damals bei der Eröffnung vor mindestens ein Mal im Monat etwas zu machen (Aktion, neues Produkt, etc.), aber leider schaffte ich das nicht. Einen Shop zu betreiben NEBEN dem einem festen Job ist ziemlich stressig und anstrengend. Am liebsten hätte ich nur den Shop gemacht, aber dazu war und ist dieser noch zu unbekannt und wirft zu wenig ab, als dass ich ausschließlich davon leben könnte.
Ich habe oft Tage gehabt, wo ich keine Freizeit hatte, wenn ich etwas für den Shop gemacht hatte. Meine Tage sahen dann so aus, dass ich zur Arbeit ging, Heim kam und weiter arbeitete. Wochenlang! Das Wochenende war dann dazu da neue Produkte zu machen, Fotos zu schießen, diese zu bearbeiten und für den Shop abspeichern, sowie Artikelbeschreibungen schreiben usw. Bitte unterschätzt zudem nicht, wieviel ZEIT es fressen kann Bestellungen fertig zu machen! Ich habe zB. an simplen 10 Bestellungen für Kuscheltiere, sage und schreibe 3 Stunden verbracht! Kartons raussuchen, Materialien raussuchen, Kartons zusammenbasteln (sind ja flach, damit mans besser lagern kann), Rechnungen drucken, Kuscheltiere auspacken aus der Originalverpackung, jedem Kuscheltier einen Pin aufsetzen, Extras raussuchen (gibts immer zu jeder Bestellung), alles ordentlich verpacken, Adressen aufschreiben, nochmal die Versandart gegenchecken, damit nichts falsch gemacht wird, einen schock bekommen, weil man einen Fehler gemacht hat und nochmal ein, zwei Bestellungen öffnen muss (das kann manchmal im Chaos passieren xD), Porto drucken … und am Ende muss man noch zur Post laufen … Es ist immer sau viel arbeit und wer es nicht glauben mag, kann gern Freunde von mir fragen, die das öfter mitbekommen haben ;) Nebenbei muss man noch Vorbereitungen treffen für Conventions und für Workshops, die man leitet, damit man einen Stand machen darf (ist bei einigen Cons beinahe Pflicht, wenn man bei den Künstlern stehen und verkaufen will -_-). Den Con-Vorbereitungs-Stress will ich hier garnicht erst aufzählen x_x Der kommt ja hinzu.

Das Shopsystem ist zudem nicht das beste und hat ziemlich viele Lücken. Ich musste ständig irgendwie improvisieren, Grafiken doppelt und dreifach abspeichern usw. Irgendwann hab ich dann die englische Sprache rausgeschmissen aus dem System, weil es einfach zu aufwendig war. Durch den privaten Stress vergaß ich außerdem in letzter Zeit sogar Bestellungen abzuschicken! Das tut mir immer noch furchtbar leid und ich hoffe, dass die Leutchens mir nicht allzu böse sind. Bei einem besseren Shopsystem würde das nicht so leicht passieren, aber ich kann leider kein besseres selbst coden und alle fertigen sind entweder zu schlecht/simpel oder so dermaßen komplex, dass es sich garnicht lohnt es aufzusetzen für solch einen Shop, wie CandyXpress.de x_x

Neben der Zeit, ist da jedoch noch ein Kostenfaktor. Ich muss für den Shop Gebühren zahlen bei diversen Stellen. Einen Onlineshop leitet man nicht kostenfrei uû Dazu zählt Webspace, Domain, BG ETEM und Verpackungsentsorgung. Das sind die fixen Kosten. Es kann noch Verpackung hinzukommen, wenn mir die Briefumschläge ausgehen oder die Briefmarken usw. Da kommt schon ein kleines Sümmchen bei raus und ich muss mindestens das dreifache von diesen Kosten einnehmen (Goldene Regel), sonst lohnt es nicht und leider wirft der Onlineshop nicht mehr so viel ab, sodass ich nicht auf das dreifache komme.

Verkaufst du nie wieder etwas?

Nein. CandyXpress.de geht zwar als Onlineshop offline, aber die Website bleibt erhalten. Wir werden die Website umbauen und anpassen, sodass man die Produktpalette sehen kann und wir werden weiterhin Ankündigungen für Conventions und Messen machen, sowie auf eben diesen Conventions und Messen verkaufen. CandyXpress.de wird schlicht zu CandyXpress.
Was genau und wie auf CandyXpress.de zu sehen sein wird, verrate ich hier noch nicht. Wir werden uns noch ein bisschen den Kopf zerbrechen, bevor ich mehr verraten kann. ^^

Wo kann man noch Sachen von dir kaufen?

Außer auf den angekündigten Conventions und Messen, gibt es bisher Zazzle. Hier werden wir ab Januar kräftig aufräumen und einiges hinzufügen! Außerdem werden noch andere Shops solcher Art eingerichtet, wie zum Beispiel Spreadshirt, Cafépress usw.

Moment … wieso ist es nun ein „wir“ und „uns“?

Ja, das stimmt! CandyXpress wird ab dem 01.01.2012 von zwei Leutchens geführt. Ich habe nun ein Helferlein. Er unterstützt mich auf Conventions und Messen und hilft mir beim basteln. Außerdem ist er meine Stützte, wenn ich mal wieder alles hinschmeißen will xD und er liefert auch Ideen, die ich umsetze ^^ Mit „er“ ist mein Freund Henrik (Eishu) gemeint *h*

In diesem Sinne … DANKESCHÖN an alle Besteller und treuen Leutchens! Wir hoffen euch auf den Conventions anzutreffen oder direkt hier im Blog, wo ihr mich gerene stalken und nerven könnt, falls euch etwas am Herzen liegt und ihr haben mögt, dass ihr in Zukunft auf CandyXpress.de findet ^^

Soa! Ich hoffe, ihr versteht mich ein klein wenig und reißt mir nicht den Kopf ab und versteht nun, wieso ich den Shop schließen musste óò

14 Kommentare

  • Sabrina · 24. Dezember 2011 um 22:10 Uhr Uhr · Antworten

    AH Endlich :P Klar ist es schade, aber ich hab dir schon seit du den job hast gesagt, du übernimmst dich. Du hast einfach viel zu viel gearbeitet.
    Deine Sachen sind super und ich mag sie sehr (auch wenn ich nie zum kaufen komm xD) aber ein shop und das drum herrum ist eine menge arbeit, auch bei dawanda dauert es manchmal 30 Minuten bis man EINEN Artikel eingepflegt hat. Daher verstehe ich dich voll und ganz das du es dort nicht machst.Lapidar nur ein Foto rein damit ist es ja nicht gemacht. Grad du perfektionistin :P

    Meo ich hab voll vergessen nun das Stofftier vorzubestellen *grml* wollten da ja noch wegen quatschen *seufz*


    • yumkeks · 28. Dezember 2011 um 18:44 Uhr Uhr ·

      Danke dir Sayu *knuddel*
      Ja, ich hatte immerzu diese Illusion gehabt, dass ich es irgendwie noch schaffen könnte, aber es geht leider nicht. Meine Gesundheid ist wichtig und diese Entscheidung ware nicht leicht, aber ich bereue sie auch nicht. Ich hatte bei der Gewerbeabmeldung ein befreiendes Gefühl gehabt oO So, als ob man mir eine schwere Last genommen hätte x_x

      Ja, das mit dem Plüschtier können wir ja noch klären :P Da hat immerhin bald wer Burzeltag *ggg*


  • Friederike · 21. Dezember 2011 um 08:43 Uhr Uhr · Antworten

    Wie du schreibst, hast du schon einen Vollzeit-Job. Das wäre für mich Argument genug!


    • yumkeks · 21. Dezember 2011 um 19:04 Uhr Uhr ·

      Danke Friederike :)
      Ja, es IST das Argument genug … und meine Gesundheid >_<


  • Bettina · 20. Dezember 2011 um 22:28 Uhr Uhr · Antworten

    Ja das war ich. Ok gut dann kann ich dir in zukunft E-Mail schreiben =) xD
    Das finde ich auch gut.
    Ich finde deine Sachen optimal für Lotto Gewinne oder so wenn ich mit Kindern arbeite oder eben die Sticker’s wenn ich Postversende und das nicht gerade super geschäftlich ist *gg*


    • yumkeks · 20. Dezember 2011 um 22:31 Uhr Uhr ·

      Via Mail kann mich immer nerven xD Oder via Facebook-Message xD Stalke mich!!!! Looooos! *rofl*

      Es freut mich, dass es gerade die Sticker sind, die dir so gefallen :D Da sitze ich mitunter sehr lange, weil die ja alle per Hand geschnitten sind ^^ Daher verschicke ich deine Bestellung auch erst am 27.12. *drop* ich hoffe es ist OK x_x Da gibts ein paar Motive, die ich noch schneiden müsste *drop*, weil viele Motive ausverkauft waren nach der MMC ^^


  • KChan · 20. Dezember 2011 um 19:57 Uhr Uhr · Antworten

    ich finds wirklich sehr sehr schade ;_;
    aber natürlich kann ich deine gründe vollkommen nachvollziehen, aber ich hoffe dennoch, dass du nicht ganz mit deinen sachen verschwindest ^^
    (vor allem auch für leute wie mich, die nicht auf convetions gehen óò )

    mich würde jetzt aber nur noch interessieren, was mit den fox-kuscheltier-bestellungen passiert ist (war ja auch einer der vorbesteller)
    ich hab nur mitbekommen, dass es einige probleme beim versenden der tierchen zu dir nach hamburg gab x_x
    wäre super, wenn du mir deswegen noch ein paar kleine infos geben könntest ^^

    liebe grüße


    • yumkeks · 20. Dezember 2011 um 21:55 Uhr Uhr ·

      @ KChan:
      Danke :) Es freut mich, dass es Leutchens gibt, die an meinen Sachen Gefallen finden (auch an euch übrigen). Es fällt mir daher auch nicht gerade leicht, aber die Entscheidung ist auf lange Sicht betrachtet die beste *seufz*
      Ganz verschwinde ich nicht. Dazu liebe ich mein CandyXpress zu sehr ;)

      Zu den Vorbestellungen:
      Die gehen Morgen Mittag zur Post und müssten bis Samstag bei den Leutchens eintreffen ^^ Passend zu Weihnachten :D


  • Bettina · 20. Dezember 2011 um 19:55 Uhr Uhr · Antworten

    Hallo Yumkeks,
    finde ich sehr schade aber deine Gründe kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich würde aber gerne noch ab und zu bei dir einkaufen und habe die Möglichkeit nicht dich schnell an einer Con odersowas zu besuchen *gg*
    Gäbe es da denn sonst noch eine „andere“ möglichkeit? Über DaWanda wäre ich natürlich auch sehr glücklich *gg*
    Lg Bettina/Mireille


    • yumkeks · 20. Dezember 2011 um 21:51 Uhr Uhr ·

      Hallo Bettina,
      Ersteinmal Danke für deine letzte Bestellung (das warst doch du, oder? xD).

      Zu deiner Frage: Ja, die Möglichkeit gibt es und zwar indem man mich anschreibt via E-Mail. Diesbezüglich werde ich noch alles erklären, wenn die neue CandyXpress.de Seite online ist. Das könnte aber noch bis Ende Januar/Anfang Februar dauern. Auf DaWanda und Co. werde ich nichts stellen, denn auch wenn ich die Plattform ändere, so ist es dennoch so, dass es Stress für mich ist … Tut mir leid óò


  • Ella · 20. Dezember 2011 um 19:07 Uhr Uhr · Antworten

    das kann ich wirklich gut nachvollziehen…
    ich bin auch derweil am überlegen, ob ich nicht einfach die Briefpapiere zum freien Download anbieten…


    • yumkeks · 20. Dezember 2011 um 19:15 Uhr Uhr ·

      Echt? Freier Download? Wie kommts? Auch so viel Stress deswegen? xx‘


  • Lala · 20. Dezember 2011 um 18:28 Uhr Uhr · Antworten

    Das ist wirklich schade, dass du den Online-Shop schließen musst, aber auch gut nachvollziehbar! >_<

    Hast du schon mal überlegt einen Shop bei DaWanda einzurichten. Die Gebühren sind sehr gut und ich denke, da erreichst du das richtige Publikum :D


    • yumkeks · 20. Dezember 2011 um 19:14 Uhr Uhr ·

      Ja, ich hatte es versucht mit VonDir (ähnlich woe DaWanda nur Gebührenfrei), aber da ist die Pflege immer so ein Graus und teilweise komplexer als in meinem selbst gecodeten Shop xD Ich muss schauen … Muss mich da mal etwas mehr mit beschäftigen ^^


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...