Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Leipziger Buchmesse 2012 – Bericht – Keksdose.org

Leipziger Buchmesse 2012 – Bericht

20. März 2012 - 20:15 Uhr 2 Kommentare

Unser Stand

DAS war mal eine Messe! Das hatte ich noch nie! Wäre mein Schatz nicht gewesen, wäre ich sicher gestorben, da CandyXpress dieses Mal alle 4 Tage da war x_x Die Vorbereitungen waren echt viel. Ich weiß, dass ich das alleine nie bewältigt hätte! Das liegt an den doofen Krankeitsausfällen >_< Wären die nicht gewesen, wäre es garkein Problem geworden *seufz*

Ab Mittwoch vor der LBM hatte ich mir Urlaub genommen, damit ich die letzten Vorbereitungen machen konnte und damit wir ohne zu stressen nach Leipzig fahren konnten.
Die Vorbereitungen waren jedoch um einiges mehr als ich es eingeschätzt hatte und so fuhren wir später los, als wir wollten :-/ Nachdem wir unsere Mitfahrerin abgeholt hatten, gab es einen Abstecher zur Bank und dann zu Toom (Futter einkaufen ^^). Die Fahrt übernahm zuerst Henni. So war es zumindest geplant, aber er fuhr am Ende komplett durch *drop* Ich war happy, dass er es gemacht hatte, denn ich war total KO gewesen >_< Das Packen der ganzen Con-Sachen war verdammt anstrengend, denn da konnte er mir kaum helfen *drop* und es musste alles so effizient wie es nur ging verpackt werden, sodass wir nicht zig Taschen mit mir herumschleppen musste. Am Ende waren es zwei Koffer, zwei große Taschen (kennt ihr diese großen, die es bei Lidl zB gibt? ^^) und drei Kisten Plüschtiere in denen 16 Stück waren x_x Wir mussten zwei Mal laufen, um das alles ins Auto zu bekommen und es kamen noch meine kleine Reisetasche hinzu, sowie ein Rucksack von Henni und mein Rucksack, in dem die Kasse drin war. Unsere Mitfahrerin hatte einen Koffer und eine Tasche … und schon war auf der Rückbank auch kein Platz mehr xD Sie hatte neben sich diese Berge an Sachen *drop* Es war daher gut, dass ich doch nicht auf Animexx oder der Mitfahrzentrale/-gelegenheit geschaut hatte, um noch jemanden mitzunehmen. Die Person hätte null Platz gehabt xD

Gegen 20 Uhr lieferten wir unsere Mitfahrerin am Hauptbahnhof in Leipzig ab und fuhren dann zu einem Restaurant, wo mein Verlag und die Leute von der MMC gegessen hatten. Hier wurden einige Infos ausgetauscht und wir bekamen unsere Aussteller-Karten :D So können wir schon eher rein und aufbauen, was für mich angenehmer ist, als wenn ich gerade aufbaue und da wuseln schon Käufer rum uû Um kurz nach 22 Uhr trafen wir bei Chrissi ein, bei der wir die nächsten Tage übernachteten *h* Dankeschön!!!! Wir hatten alle Tage eine wunderbare Verpflegung von ihr gehabt! :D Frühstück mit Brötchen und Abendbrot *freu*

Donnerstag ging es um 6:30 Uhr los. Nach dem Duschen, machte ich mich im Bad fertig, während Henni Brote schmierte, sowie mit Chrissi den Frühstückstisch deckte *h* Es wurde dann gegessen und um 8 Uhr ging es raus in Richtung Messe, wo wir gegen 8:30 Uhr ankamen. Der Aufbau hatte uns 1 Stunde und 20 Minuten gekostet und kurz vor dem Einlass konnte ich noch fix aufs Klo rennen xD
Der Tag verlief recht ruhig und mir wurde gesagt, dass ausgesprochen viel los war für einen Donnerstag Ö_Ö Ich hatte ja vorher nie an einem Donnerstag verkauft, daher habe ich keinen Vergleich, aber einige Mädels meinten, dass es tatsächlich mehr Besucher gab, als das Jahr davor. Ich hatte zudem zwischendurch erfahren, dass ein Platz für Samstag frei geworden war und hetzte zu Silvana, die mir aber mitteilte, dass der schon vergeben sei. MIST! Ich hatte so gehofft einen Platz zu bekommen! xD Eigentlich war ja geplant den Samstag selbst herum zu laufen und sich um zu schauen auf der Messe, aber wenn ich die Chance habe einen Tisch zu bekommen, so wäre mir das lieber gewesen, denn CandyXpress macht nun einen Schlussverkauf … Alles muss raus und ein Tag (vor allem der Samstag!!!) macht da ja doch einiges aus.
Nach 18 Uhr, packten wir alles ein und fuhren zu Chrissi. Da erwartete uns etwas leckeres zu Essen und mich ein ConHon xD Ich sollte Katrin etwas reinkritzeln und Chrissi wollte dann auch etwas haben :) Ich hatte genau dafür meinen Aquarellkasten mitgebracht und die neuen Pinsel, um das mal auszuprobieren und tatsächlich klappte es nach ein wenig Übung echt gut :D Ich muss echt mehr malen, denn es macht so mega Spaß! *_* Katrin hatte von mir zwei süße Kuh-Blobs bekommen, die knuddeln (sie mag Kühe ^^) und Chrissi bekam eine Katze im Kürbis x3 Mit ihrem Eintrag kam ich jedoch nicht so weit, daher hatte ich am Abend darauf weitergekritzelt ^^

Erster Fuchs-Gewinner

Freitag ging es wieder um 6:30 Uhr los und nach einem Frühstück fuhren wir zusammen mit Anne zu einer Tankstelle. Wir hatten nicht mehr viel Benzin und da es dort recht günstig war (im Vergleich zu anderen Tankstellen), tankte ich VOLL. Das war teuer! >_< Das Benzin wird von Jahr zu Jahr teurer *argh* Letztes Jahr zahlte ich 1,53-1,55 EUR und dieses Jahr 1,61-1,66 EUR für einen Liter Super (E10) …. Normal Super war noch teurer >_< Letztes Jahr tankte ich nur normales Super, aber nun immer E10 -_- Wucher! Da überlegt man sichs zwei Mal, ob man wo hinfährt oder nicht und ich hätte aus dem Grund gern mehr Mitfahrer gehabt, aber leider ging das ja wegen dem ganzen Zeug nicht, dass ich dabei hatte >_<
Bei der Messe kamen wir dieses Mal gegen 8:20 Uhr an und waren nach nur einer Stunde Aufbau fertig Ö_Ö Da hatte ich endlich mal Zeit in Ruhe mich etwas umzuschauen und mich bei Silvana auf die Warteliste zu setzten. Gegen 11 Uhr kam sie dann zu mir und meinte, dass da für Samstag zwei Leute abgespruchen wären und ich den Tisch vorne in der Nähe des Eingangs haben kann für den Samstag Ö_Ö und damit ich mich Sonntag nicht nochmal umsetzten muss, solle ich da bleiben *_* OMG!!!! Ich war soooo happy und wollte es gleich twittern, vergaß es aber *rofl* Wenn so viel zu tun ist am Stand, so denkt man nicht mehr an so etwas und es fällt erst abends ein, wenn man eh schon zu KO dazu ist den doofen Laptop aufzumachen >_< Nachdem ich da noch den ConHon-Eintrag machte … ne…keine Kraft xD Aber … Freitag war ja nichteinmal ein Höllentag, aber dennoch schlaucht dieser ganz schön x_x Ich bin sooooo dankbar dafür, dass mein Schatz dabei war und mich so tatkräftig unterstützt hatte!

Ach ja! … Und am Freitag ging der erste Fuchs bei der Tombola weg! ^^ Am kompletten Wochenende gingen zwei bei der Tombola weg und 17 weitere wurden gekauft *freu* Einer davon ging für nur 10 EUR weg, da der einen kleinen Riss hatte und das Mädel meinte sie könne es selbst flicken *zu Aasi schiel* ^^ Ein Fuchs ging ebenfalls für nur 10 EUR weg, da der Herr einen 5 EUR Gutschein gewonnen hatte bei der Tombola und ein dritter ging für nur 12 EUR weg, da wir noch ein paar Sachen ertauscht hatten mit der Person ^^ Ich bin soooo happy, wenn der Fuchs ankommt und die Leutchens ihn haben wollen UND ihn kaufen! Da es nur 300 Stück von dem Fuchs gibt, ist er ja auch Rar und etwas besonderes! Man sollte zugreifen, da es nicht viele von ihm hibt ^^ Seit der Messe hat der Fuchs auch endlich einen Namen: Kitsu-tan ^^ Ich hatte mir nie Namen ausgedacht für meine Figuren, aber ich denke, das werde ich in Zukunft tun :D Uns ist zudem aufgefallen, dass die Herren, die Lose zogen, meist mehr Glück hatten als die Frauen oO Beide Füchse, die gewonnen wurden, wurden von Männern gezogen xD Deren Freundin hatte sich dann auch tierisch gefreut ^^ Es hatte sich aber nicht jeder knipsen lassen wollen ;_; Nur einer war so „Mutig“ *drop* Und die zwei anderen Hauptgewinne: Panda-Piekser und niedliche Sandwitch-Ausstechförmchen sind ebenfalls weg gegangen, aber leider hatten die sich auch nicht knipsen lassen, bzw die einen mit den Ausstechern hatte ich knapp verpasst und Henni hatte vergessen ein Foto zu machen >_< MÄH! Schade, aber dennoch: Schön, dass wir Leutchens happy machen konnten ^^ Die nächsten Plüschtierchen gibt es zur ChisaiiCon zu gewinnen ;)

Die neuen Ohrringe

Samstag war ein extrem stressiger Tag! Ich wusste bereits, wie der in etwa laufen würde und hatte Henni – hoffentlich – gut vorbereitet. Er hatte die Tombola zum größten Teil übernommen und ich hatte immerzu die Buttons, Ohrringe etc. nachgefüllt x_x Das ging echt ratz fatz immer xD Schwupp und wieder was leer … WAH!!! xD
Ich hatte an dem Tag vergessen meine KaKAO Karten beim KaKAO Stand abzugeben, denn wir wurden mit dem Aufbau gerade so fertig >_< Außerdem mussten wir die ganze Zeit aufpassen, wenn die ganzen Lolitas am Stand neben uns gestanden hatten, weil die durch ihre Pettycoats/Kleidung fast den Ohrringeständer umgeschmissen hatten >_< Und das bei fast jeder Lolita! *argh* Manchmal war es so, dass ich die höflich darauf hinwies aufzupassen, die das aber nicht hörten, sodass ich am Ende regelrecht brüllen musste und den Ständer festhielt, weil die doch dagegen kamen *drop* dann waren die beleidigt, weil ich die ja angemeckert hätte blabla -_- Doof! Aber wir konnten den Tisch auch nicht anders stellen und den Ständer auf die andere Seite stellen hätte auch nicht geklappt, da dort meine Mappe mit den Postern etc. lag und man beim blättern die Ohrringe genauso hätte runterschmeißen können *seufz* Das war somit sehr spaßig … haha … >_<

Der Samstag lief gut, wir verkauften viel und drei Buttonmotive waren am Ende des Tages ausverkauft oô Ich hatte ja nicht damit gerechnet am Samstag zu verkaufen und hatte nur so viel vorbereitet, wie wenn wir DO, FR und SO verkaufen, daher waren nun einige weg, aber ich dachte mir dann: Naja, besser ausverkauft, als dass ich noch zig Stück Heim fahren muss ^^ So war es dann auch beim Koffer-Packen, denn da waren einige Kästen fast leer *freu*
Alles muss raus!!!!!! Ich höre auf! Da hatten viele traurig reagiert, aber was soll ich denn da machen? Auf ein festes Einkommen verzichten und schauen, dass ich mich nur denen zuliebe (wieder) selbstständig mache und nur noch den Shop mache? Das wäre mir zu viel Stress alleine und ich kann mir noch keine Mitarbeiter leisten uû … Das ist eine Zwickmühle … Ich hatte mit Henni ganz viel darüber gesprochen und wir hatten uns am Ende zu etwas geeinigt, was mir noch etwas im Kopf herumschwirrt und mir etwas gefällt: Nächstes Jahr fährt nicht CandyXpress zur LBM, sondern nur yumkeks … Aber mal sehen, noch ist es soooo weit hin und noch kann alles sooooo viel anders werden ^^

Sonntag lief in etwa genauso, wie Freitag, wobei es uns teilweise so vorkam, als wenn es wie Donnerstag wäre. Nachdem ich aber Montag die Kasse auszählte, bestätigte sich das, was ich sagte: Sonntag ist ähnlich wie Freitag! Es kam uns nur so vieles weniger vor, weil wir nicht mehr so einen Mega-Ansturm hatten! Ich hatte sogar etwas Zeit gefunden meine KaKAOs beim kaKAO-Stand abzugeben, was mir jedoch wenig brachte… aber immerhin: eine Auflagen-KaKAO wurde gekauft. Ich denke Samstag hätte ich noch etwas mehr Chancen gehabt etwas zu verkaufen, aber da kam ich ja kaum vom Stand weg und das eine Mal, wo ich auf Klo gegangen war, war ich sogar auf dem Männerklo, weil da keine Schlange stand xD

Gegen Ende redete ich nochmal mit vielen Künstlern und auch mit Alex wegen meines Buchs,d as ja immer noch nicht erschienen ist -_- So eine KAKA! Ich bin so enttäuscht und vor allem frustriert ;_; Es wird nun schon seit einem Jahr immer weiter verschoben und ich habe diese Warterei satt >_< Immer ist ein anderes Buch, ein anderer Comic oder was auch immer wichtiger und immer wieder werde ich vertröstet T_T Ich glaube, ich kann mittlerweile garkeine der Charaktere mehr malen! >_< Dabei hätte ich so Lust Tassen etc. mit Tam rausbringen zu lassen *seufz* Naja …. Mal sehen … immerhin ist das Buch ja nun auf der Verlagsseite angekündigt … Ohne Erscheinungstermin … HA … HA … HA … -_- Aber …immerhin …. *drop* (Merkt man, dass ich ein bisssssschen frustriert bin? -_-)

Die Rückfahrt war wunderbar! Henni ist wieder gefahren und ich war ihm megamäßig dankbar dafür, denn ich war zu KO dazu x_x Ich schlief sogar zwischendurch ein xD Wir lieferten gegen 23 Uhr unsere Mitfahrerin am HBF ab und waren selbst gegen 23:15 Uhr daheim. Dann Katzten füttern, Katztenklo machen, Bettfertig machen und … BETT!!!!! xD Wir beide haben wie Tote geschlafen *lol* Das war eine erfolgreiche, aber auch eine anstrangende Messe gewesen ^^ Dankeschön an alle, die vorbeigeschaut haben und etwas gekauft hatten *h* Ich hoffe ihr bleibt CandyXpress dennoch treu und begletet uns über Facebook und Twitter, denn auch wenn wir aufhören mit dem Onlineshop, sowie den Messen: Wir bleiben dennoch bestehen! ^^ Dazu wird es noch einen ausführlichen Blogeintrag geben, also seid gespannt, was wir geplant haben ^^

PS: Sorry, dass es nicht mehr Fotos gibt … Ich hatte meine DigiCam vergessen und nur ein par Fotos mit der handykamera gemacht *drop*

2 Kommentare

  • Arekieru · 21. März 2012 um 09:51 Uhr Uhr · Antworten

    Oh bitte bitte bleibt da!
    Die Sachen sind jedesmal so niedlich. Ich steh auf fast alle deiner Produkte :)

    Vielleicht wäre es ja eine Möglichkeit die Sachen (die du allein per Hand machst) auf Nachfrage zu produzieren. So übern Monat sammeln… Aber ich glaube dazu bist du schon zu bekannt, oder?


    • yumkeks · 22. März 2012 um 15:50 Uhr Uhr ·

      Es fällt mir schwer Nein zu sagen, aber ich muss. Das einzige, was ich noch machen könnte sind die Plastikanhänger, die ich machen lassen kann. Oder Buttons … Alles andere wäre mir zu viel auf Dauer :-/


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...