Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

27. Geburtstag – Keksdose.org

27. Geburtstag

30. Mai 2012 - 19:09 Uhr 3 Kommentare

Geburtstag 2012 - Lättische Karamell-Torte

Ja … der Keks wird ALT *hust* Die Zeit bleibt leider nicht stehen, aber man versucht das Beste draus zu machen ^^ Ich muss mich jedenfalls erst daran gewöhnen 27 Jahre alt zu sein *drop* Kennt ihr das? Zu Anfang vergisst man das irgendwie noch und nennt noch das alte Alter @_@

Ich hatte dieses Jahr das unbeschreibliche PECH genau an meinem Geburtstag kein Internet zu haben, wo mir die meisten gratulierten und wo ich das nur mit Mühe via Smartphone alles abrufen konnte x_x Während der Arbeit ging das, aber sonst war es eher eine Qual.
Am 25. Mai gratulierten mir alle meine Kollegen und ich kassierte von zweien verwirrte Blicke und den Kommentar: „Geburtstag und kein Urlaub?“ Ist das so verwunderlich? Muss man denn Heutzutage immer Urlaub nehmen? oO Die hatten so verwirrt und verwundert reagiert, als wenn es ein kleines Verbrechen wäre zur Arbeit zu kommen. Na … ich wollte keinen Urlaub nehmen, denn der 25. Mai war für mich ein Tag, wie jeder andere uû Ich war zuerst auf der Arbeit, hatte danach Tanzschule und holte später meinen Schatz am HBF ab ^^ Das war dann auch mein Highlight an dem Tag gewesen! Auch wenn er leider eine Stunde verspätet ankam, weil sich einer vor den Zug geschmissen hatte und im ICE fiel zudem die Klimaanlage aus -_- Kennen wir das Problem nicht schon irgendwoher? Ich ahne schlimmes diesen Sommer! Mein armer Schatz war demzufolge komplett durchgeschwitzt und fertig in Hamburg angekommen. Aber immerhin! Er war da! An meinem Geburtstag! *freu* Und er hatte mir Blümchen mitgebracht <3 Die armen Dingelchen hatten in der Hitze und in Hennis Tasche ausharren müssen óò So sehen die auch leider aus auf dem Foto *schnief* Sie haben ziemlich schnell die Köpfchen hängen lassen, aber … der Gedanke zählt und der war mega süß, denn er wollte mich überraschen mit Blumen *h* Ich bekomme ja sonst eigentlich nur Blumen von meiner Mama ^^ Und dieses Jahr bekam ich sogar noch eine langstielige Rose von meinem Zweit-Papa xD So toll!
Während Henni duschen war, lies ich mir von meiner Mama die Haare färben *freu* Das wars auch schon. Mein Geburtstag war ziemlich normal eigentlich ^^ Naja …bis auf die Glückwünsche und die Blumen ^^ Dankeschön nochmal an ALLE, die an mich gedacht haben und auf den verschiedenen Wegen mir gratulierten *h*

Geburtstag 2012 - Russische Torte

Geburtstag 2012 - Größenvergleich der Torten

Samstag hatte mir Henni ganz viel geholfen hier Ordnung zu schaffen und fuhr einkaufen, während ich noch ganz viel anderes vorbereitete. Wir hatten Nudel-Pesto-Salat gemacht und einen normalen Salat mit Tomaten, Gurken etc. Das Fleisch sollte sich jeder selbst mitbringen, da ich nichts falsches kaufen wollte und sonst? Ja sonst hatten wir noch Baguette und Ciabatta bereitgelegt ^^ Um 16 Uhr trudelte denn zuerst Tim ein und drücke mir ein kleines Geschenk in die Hand, das mit einem Nyan-Cat-Geschenkpapier umwickelt war Ö_Ö OMG! Wie geil! xD Und typisch Tim! :D Dann trafen San und Bin ein und drückten mir einen Briefumschlag in die Hand ^^ Wir hatten noch einiges vorbereitet. Bin und San hatten Kräuterbaguette mitgebracht gehabt und wir schmissen langsam den Grill an. Das ging auch recht flott, denn unser Grill hat einen eingebauten Ventilator *hehe* Mein Vater hat den eingebaut, damit die Kohlen in nur 10 Minuten fertig sind *muahaha*   Er mag es nämlich nicht zu warten *rofl* Gut für uns, denn wir konnten den Grill nutzen :D Das Wetter war zudem auch super und wir konnten schön draußen sitzen, lecker essen und es uns gut gehen lassen.
An dem Tag hatten Dana und Robert leider abgesagt und Cedric meldete sich garnicht erst *argh* Dana sagte immerhin für die beiden rechtzeitig ab, aber ich fand das Verhalten von Cedric ziemlich kaka, denn er meldete sich halt GARNICHT. Weder per SMS, obwohl ich ihm 2 schrieb zur Nachfrage und auch nicht via Twitter oder Facebook -_- Das fand ich dann nicht mehr so pralle. Ich kann ja verstehen, wenn jemandem was dazwischenkommt und er/sie absagt, aber einfach garnicht zu kommen und auch nicht absagen, ist dann doch unter aller Sau -_- Mein für ihn vorbereitetes Geschenk liegt nun auf dem Tisch und gammelt vor sich hin. Wenn er keinen triftigen Grund hat, werde ich es eben selbst behalten *muahaha*

Geburtstag 2012 - Blumen

Geburtstag 2012 - Geschenke

Wir liesen uns aber dadurch die Laune nicht verderben und gingen dann ab etwa 21 Uhr runter zu mir :) Dort wurde der große Fernseher von meinen Brüdern hingebracht durch Henni und Bin (Danke dafür ^^) und wir spielten Wii :) Ein bisschen von allem und auch Just Dance *_* Ich wollte ja eigentlich nur Just Dance spielen, aber auch keinen zwingen mitzumachen uû Am Ende machten fast alle mit! *freu* Sogar meine Brüder :D Aber leider musste Tim den Spielverderber spielen und weigerte sich -_- Ich mag sowas nicht … und ich mochte es auch nicht, dass statt Just Dance halt anderes gespielt wurde, ABER ich habe es eben doch „erlaubt“, da ich – wie bereits gesagt – niemanden zwingen wollte uû Ich spiele ja garkeine Spiele und als ich ein paar mal gefragt wurde, ob ich hier und da mitspiele, habe ich immerzu nein gesagt. Ich hatte während dessen meinen eigenen Spaß mit dem lesen der zwei Mangas, die mir Tim geschenkt hatte ^^

Kurz vor Ende gab es dann noch russische Torte und eine lättische Karamell-Torte :) Ich hatte mich verschätzt bei der Menge und zu große Torten-Stücke bei der russischen Torte geschnitten, sodass kaum einer das Stück aufbekommen hatte *drop* Ich selbst aber hatte Platz für eine russische UND eine lättische Torte und ich habe mich in diese lättische Torte echt verliebt! *_* So mega süß, aber auch so genial LECKER! Bin und San bekamen jeweils ein Stück mit nach Hause. Tim wollte keines, aber Henni und ich bewarten uns noch 2 auf :D Die restlichen Stücke gingen nach Oben zu meinen Brüdern und Eltern ^^

Obwohl ich gesagt hatte, dass ich nicht unbedingt etwas geschenkt bekommen muss, hatten dennoch alle etwas geschenkt und ich danke allen dafür! ^^

  • Mama: Blumen und 100 EUR
  • Oma & Opa: 100 EUR
  • Zweit-Papa: Langstielige Rose
  • Henni: Rosen und ein Überraschungsgeschenk, das ich am 2.6. (Japantag) bekomme *_* Bin schon echt gespannt ^^
  • Tim: Maid-Sama Manga und Shinobi Life Manga
  • Bin & San: 30 EUR Amazon-Gutschein
  • Beatrice: Musik-CD und Schwimmkerzen in Orchideen-Form
  • Hennis Familie: Sonntag hatten wir dann noch Hennis Familie hier in Hamburg besucht und sie überraschten mich mit zwei süßen Geschenken Ö_Ö Ein T-Shirt von Cute Monstr und eine Tasche von Kyaaa (beide sind leider nicht rechtzeitig angekommen, daher bekam ich vorerst nur einen Ausdruck xD)

Alles in allem war es ein gelungener, kleiner Geburtstag ^^ Ich feier im Grunde nie groß, sondern grille meistens, wenn das Wetter stimmt, oder mache einen Klön-Abend. Wie ist es mit euch? Lasst ihr es immer krachen oder geht ihr den Tag auch eher ruhig an? :)

3 Kommentare

  • Timji · 30. Mai 2012 um 22:06 Uhr Uhr · Antworten

    Wegen dem Spielen:
    Fand es aber auch doof, dass wir an DEINEM Geburtstag Sachen machen, wo du nicht mitmachst o_o hätte es besser gefunden, wenn du einige Spiele ausgesucht hättest (und am besten mehr als nur Just Dance, viele haben wir im vornerein schon gesagt dass sie es nicht spielen wollen^^) und wir uns an die gehalten haben.
    Ich hab bei Just Dance nur nicht mitgespielt, weil ich bei allen anderen Spielen davor mitgespielt hab und den Controller auch mal abgeben wollte xD außerdem gabs ja noch mehr Leute die mit dem Spiel mehr Spaß hatten als ich o.ov ich hätte aber schon noch mitgespielt, wenn wirs etwas länger gespielt hätten.
    Dass am Ende deine Brüder irgendwas gezockt hatten fand ich dann etwas doof, ich meine die können jeden Tag gemeinsam zocken, da müssen die das nicht auch noch an deinem Geburtstag machen :| also ich red von den Momentan wo die beiden gemeinsam Mortal Combat/Tekken gespielt haben und alle anderen nur zuschauten.

    Aber ansonsten wars ein echt netter Abend, hat viel Spaß gemacht und glaube ich allen gefallen^^

    Achso, und was den Kuchen angeht:
    es lag nicht an der Größe der Stücke, sondern dass der einfach zu 99% aus Sahne bestand! xD


  • Ella · 30. Mai 2012 um 20:06 Uhr Uhr · Antworten

    Wow, das nenne ich wahrlich satte ausbeute *_* Gratulation nochmals!!!


    • yumkeks · 30. Mai 2012 um 23:46 Uhr Uhr ·

      @ Ella: Danke ^^
      @ Timji: Na … ich fand es ja nicht so mega schlimm und nein, ich konnte nix anderes vorereiten, denn die Spiele hätte ich ja eh nicht mitgespielt ^^ Daher passt das schon so wie es war ;) Ich hatte ja gut äh … Ablenkung durch deine Mangas :D Naja und das mit meinen Brüdern … passiert xD Jemand hätte die wegscheuchen sollen und ich wusste nicht obs nervt oder nicht und hatte es daher belassen *drop* Nächstes Mal sage ich dann gleich was, wenn die nächstes Mal dabei sind xD


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...