Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Von Wänden in Weiß und Farbe – Keksdose.org

Von Wänden in Weiß und Farbe

16. November 2012 - 18:05 Uhr 12 Kommentare

Farbe xD

Unser Umzug nähert sich mittlerweile seinem Finale, aber ich wollte dennoch nochmal über das Chaos erzählen, das wir mit den Farben hatten beim streichen xD

Samstag (10.11.2012) fingen wir mit der weißen Farbe an. Es war die Farbe vom Vormieter da gewesen, da es hier ein Riesen Traram gab bei der Schlüsselübergabe -.- Wir und die Vormieter waren beide zur selben Zeit eingeladen worden vom Vermieter x.x Henni meinte, dass dies eigentlich unüblich sei *drop*
Wir hatten breits zuvor mit den Vormietern gesprochen und uns darauf geeinigt, dass sie weiß streichen und wir denen die Spühlmaschine abkaufen. Die wollten die eigentlich eintauschen gegen das Streichen, aber da wir nicht viel Zeit verlieren wollten, haben wir das halt so vereinbart … An diesem Tag … Da wurde mir übel vor Sorge, als ich die Wohnung sah … Es war kaum etwas gestrichen und nur da, wo anscheinend alles dreckig war, wurde drübergepinselt. Siehe Arbeitszimmer-Foto mit den Flecken. Das ist keine Reflektion von Licht! So sah es überall aus -_- Das sah man natürlich total auf der ergrauten Tapete ;_; Mir kamen beinahe die Tränen, als ich mir den Aufwand durch den Kopf gehen ließ… Da standen wir dann zwischen dem Noch-Mieter und dem Vermieter, die sich gegenseitig mit dem Anwalt drohten x_x Der Vermieter wollte die Wohnung so nicht annehmen und der Noch-Mieter meinte, dass der einen Gutachter holen würde bla bla bla … Mir ratterte es im Kopf … Wenn der Vermieter eine Frist setzt (zwei Wochen) und es bleibt hier so, dann zieht sich das hin … Zumal der Noch-Mieter mit Anwalt drohte und einem Gutachter … Das könnte sich Wochen hinziehen und wir mussten ewig lange auf unsere Wohnung warten ;_; Meine Mama hat aber nur vom 12.11. bis zum 19.11. Urlaub … Mein Urlaub war ab dem 13.11. eingereicht … Wenn meine Mama keinen Urlaub hat, kann sie mir nicht helfen… Auch am Wochenende nicht, da sie an Wochenenden ebenfalls arbeitet … Ohne meine Mama müsste ich fast alles alleine machen, denn Henni hat Uni und kann in der Woche kaum helfen T_T Er ist gerade im Masterstudiengang und kann es sich nicht leisten eine ganze Woche zu fehlen, zumal Anfang Dezember auch noch Klausuren für ihn anstehen >_<
Ich schluckte den Kloß also hinunter, redete mit Henni und wir einigten uns die Wohnung nun so zu nehmen ;_; Anders ging es nicht … Der Vormieter überließ uns die Spühlmaschine und einen Eimer weißer Farbe …

Wohnzimmer – noch nicht gestrichen

Arbeitszimmer – noch nicht gestrichen

Nun der Samstag *rofl*
Ich hatte es geschafft Bin und San mit ins Boot zu holen, die am Samstag mit Henni, meiner Mama und mir die Wände gestrichen hatten. Mein Bruder Vitali kam ab etwa 13 Uhr hinzu. Angefangen haben wir gegen 8 Uhr und waren fix und fertig gegen 18 Uhr zu unserer alten Wohnung gefahren. Wir hatten auf Anraten von Bin und San das teure Alpina geholt und hatten große Skepsis mit der Deckkraft x_x Bin munterte uns immerzu auf, dass es noch nachhellt und wir warten müssten, also hofften wir am nächsten Tag, dass dem so war, aber leider wurden wir total enttäuscht ;_; Die Farbe war nicht annähernd so hell geworden, wie die günstigere Super InnenWeiß Farbe von Max Bahr, mit der wir die Ecken gemacht hatten. Außerdem war das Alpina gräulich oO Die Silikat-Farbe, die wir extra kaufen mussten für die beiden Silikat-Wände, war deutlich weißer und man sah die Stellen, bei denen man mit dem Roller gegen gekommen war, beim Decke streichen *argh*
Am Samstag war das Schlafzimmer, das Wohnzimmer, das Bad und der Eingangsbereich fertig gewesen und diese Räume mussten dann nachgebessert werden *seufz* Im Schlafzimmer musste eine Wand noch mit Silikatfarbe gestrichen werden, da diese mit Tiefgrund bearbeitet wurde tags zuvor und nicht gestrichen werden konnte. Dazu noch eine zweite Wand komplett und die dritte eigentlich auch, aber wir wollten die sowieso in einem kräftigen Orange streichen, also beließen wir es bei der noch gräulichen Farbe *drop* Ein Abschnitt der Decke musste zudem neu gestrichen werden, da hier die Alpina-Farbe nicht so gut gedeckt hatte und die komplette Silikat-Wand musste entlang der Kante nochmal mit Silikatfarbe überstrichen werden, da man graue Stellen sah, wo man mit dem Roller aus versehen gegen gekommen war -_-

Küche – noch nicht gestrichen

Schlafzimmer – noch nicht gestrichen

Im Wohnzimmer musste die komplette Decke nochmals gestrichen werden. An der Silikatwand mussten ebenfalls die Kanten neu gemacht werden, eine große Wand musste nochmal komplett neu gestrichen werden, sowie eine Wand komplett mit Silikatfarbe gestrichen werden, die tags zuvor mit Tiefgrund bearbeitet wurde. Einzig die Wand, die später rot gestrichen werden sollte blieb unberührt, wobei die auch wie die orangene Wand immer noch zu grau war -_- Also … Alpina = kaka! >_<
Im Eingangsbereich waren die Wände wirklich sehr dunkel und mit ein Mal streichen wieder hell oO Das Super InnenWeiß von Max Bahr hatte echt super Arbeit geleistet! Wir alle waren total begeistert von der Farbe und würden die echt jedem empfehlen ;) Leider musste auch hier nachgestrichen werden, da ein paar Stellen komplett nicht gestrichen waren xD Im Eingangsbereich sind ja keine Fenster und so übersah man wohl ein, zwei Stellen *drop*
Im Bad musste auch nachgebessert werden, da hier auch ein paar Stellen nicht gestrichen waren xD Wohl übersehen ^^

Lecker Essen mit San, Bin, Mama und Henni

Lecker Nachtisch am Samstag :D

Zu diesen arbeiten kam noch das Arbeitszimmer und die Küche. Hier wurde die Farbe von Max Bahr verwendet und es musste genauso, wie im Eingangsbereich nichts nochmal gestrichen werden! Ich empfehle daher auf keinen Fall Alpina … Es deckt schlecht und ist vom Farbton nichteinmal richtig weiß … Dagegen war das Super InnenWeiß von Max Bahr deutlich besser UND ergiebiger, da man ja auch nur ein mal streichen musste ^^ Ich habe daher den zweiten Eimer Alpina zusammen mit Henni wieder zurück gebracht uû

Am Sonntag hatten Henni, meine Mama, mein Bruder Vitali (12-17 Uhr), mein Bruder Alexander (14-17 Uhr) und ich gestrichen. Ein großes Dankeschön an alle!!! *h*

Wohnzimmer – Farbe

Schlafzimmer – Farbe

Montag war ich ganz normal auf der Arbeit und am Abend bei der Tanzschule. Das war so anstrengend nach solch einem Wochenende *drop* Henni hatte Uni. Das war sicher auch nicht leicht für ihn >_< Dienstag ging es für mich um 7.30 Uhr los zur Wohnung. Zwischen 8 und 10 Uhr sollte unser Esstisch geliefert werden. Meine Mama kam mit, um den letzten Heizkörper zu lackieren, also lieferte ich sie gegen 8 Uhr ab und holte dann Nathalie ab. Mit ihr fing ich an das Schlafzimmer in Orange zu streichen. Danach wurde das Wohnzimmer Rot gestrichen (immer eine Wand pro Zimmer), beim Wohnzimmer half dann auch meine Mama mit und wir erledigten zu dritt die Küche und das Arbeitszimmer. Dabei stellten wir fest, dass die Farbe in der Küche und auch im Arbeitszimmer nicht deckend waren oO Bei der Beratung bei Max Bahr hieß es, dass es beim ersten Anstrich reichen würde, aber dem war nicht so. Die Super Innenfarbe war nicht deckend und für das Arbeitszimmer reichte das nichteinmal ganz, obwohl uns gesagt wurde, dass ein Liter da zu 100% reichen würde -_- Wir mussten daher wieder zu Max Bahr und Farbe mischen lassen *argh* Hätte ich gewusst, dass man sowieso 2 mal streichen muss auch bei den hellen Farben, hätte ich 1. nicht Die teure Super Innenfarbe gekauft, sondern die günstigere Innenfarbe und statt einem Liter dann 2,5 >_< Laut dem Verkäufer würde ja die teurere Farbe besser decken und mit nur einem Anstrich bei hellen Tönen fertig sein, aber wir mussten dennoch jede Wand doppelt streichen *argh* Bei den dunkleren Tönen hätten angeblich zwei Anstriche gereicht, aber auch da mussten wir Farbe nachkaufen und ein drittes mal drüber gehen. Beim Schlafzimmer mussten wir 2,5 Liter nachkaufen und nahmen dann die günstigere Innenfarbe. Die hatte genau so gedeckt, wie die teure. Daher … 1. Es reicht die günstigere Innenfarbe von Max Bahr. 2. Stellt euch bei jeder Farbe auf einen zweiten Anstrich ein, außer sie ist sehr sehr SEHR hell! Und bei dunklen Farben drei Anstriche! 3. Kauft immer 1/3 oder 50% mehr als der Berater es euch sagt!!! Beim Arbeitszimmer zB sollte ein Liter reichen, aber wir brauchten zwei und es blieb NICHTS übrig zum späteren nachbessen! Wir hätten auch 2,5 Liter kaufen können und sogar ohne Angst streichen können, dass die Farbe nicht reicht *drop* Aus Fehlern lernt man und so lernten wir auch. Der Unterschied zwischen Super Innenfarbe und Innenfarbe ist kaum merklich. Daher werden wir in Zukunft die günstige nehmen …

Küche – Farbe

Arbeitszimmer – Farbe

Gegen 10 Uhr rief mich Henni auf dem Handy an, dass der Tisch geliefert wurde, aber nicht zu der angegeben Adresse, sondern zu der PayPal-Adresse oO WTF? Wieso übernimmt deren Shop die Adresse von PayPal und nicht die, die man im Shop bei der Bestellung angegeben hat!? *argh* Naja … Tisch war da … und Henni konnte zur Uni.
Meine Mama, Nathalie und ich wurden gegen 16 Uhr fertig und ich fuhr beide Heim. Danach ging es zusammen mit Henni, der gerade von der Uni zurück kam, zu Poco ^^

Ein langer Beitrag xD Ich hoffe ich langweilte euch nicht ^^
Wie sind eure Erfahrungen mit Farben? Hattet ihr ähnliche, wie ich? ^^

12 Kommentare

  • Maron · 24. November 2012 um 12:56 Uhr Uhr · Antworten

    Thihi, klingt streßig :)
    Als ich vor einem Jahr in die Wohnung in Hannover gezogen bin und mein Wohnzimmer nun sehr dunkel lila ist, hab ich das gleich vom Maler streichen lassen. Hat mir den Stress erspart und selbst bei einer so dunklen Farbe, musste er nur einmal streichen. Wie im Schlafzimmer, aber das ist hell Vanillefarbig :)
    Daher kann ich verstehen, wenn man sagt, nur einmal streichen – das reicht vollkommen aus.
    Aber das ist von Farbe zu Farbe wohl unterschiedlich und auf das Wort der Verkäufer würd ich schon lange nicht mehr hören ;)


    • yumkeks · 26. November 2012 um 14:16 Uhr Uhr ·

      Wir dachten halt, dass die Leute sich ja auskennen müssten, wenn man denen das erklärt >_< Naja, dass man Raufasertapete hat etc., aber scheinbar waren die dann doch nicht geschuhlt genug xD Naja, nächstes Mal werden wir es wissen >_< und fürs nächste Mal kennen wir sogar jemanden, den wir fragen können uns auszuhelfen (ist ein Maler xD), aber leider haben wir das erst NACH dem streichen erfahren *rofl* Naja ... nächstes Mal wird alles besser xD


  • Sabrina · 20. November 2012 um 20:29 Uhr Uhr · Antworten

    Naja, 10l SOLLTEN für 1-2 Wände 100% reichen ;) ich habe immerg pro farbe einen 10l eimer angemischt. habe noch einige oben im schrank damit konnte ich 1. alles streichen zur not hätte es sogar für nen zweten anstrich gereicht und zum ausbessern genug gehabt.

    Also wir hatten immer pro Zimmer 2 weiße 10l Eimer + entsprechene farbe. das hat immer dicke gereicht. Es ist richtig das man nicht zu wenig anmischen darf, DANN hat man ein problem XD den 2mal den gleichen ton bekommt man selber net hin


    • yumkeks · 23. November 2012 um 08:21 Uhr Uhr ·

      Naja, wir haben eben doch auf die falschen Ratschläge gehört *seufz* So wäre uns das deutlich günstiger gekommen … Naja, wir haben daraus nun gelernt >_<


  • arekieru · 20. November 2012 um 12:22 Uhr Uhr · Antworten

    Deine Wohnung ist ein Regenbogen x3 sehr hübsch


    • yumkeks · 20. November 2012 um 13:25 Uhr Uhr ·

      @ arekieru:
      YAY, danke! xD Da fehlt noch der Flur, der Türkis ist ^^ Aber der war so unspannend xD


  • Jacqueline Bier (Lily) · 20. November 2012 um 08:26 Uhr Uhr · Antworten

    Die Vormieter, die in meiner Wohnung gewohnt hatten, waren nur etwa 3 Monate drin. Deshalb sagte der Vermieter mir die Wohnung sei noch renoviert. Ich hatte mir die Wohnung aber vorher angesehen und die entsprechenden Gesetze gelsesen. Sie wollten mir ein knall Pinkes Arbeitszimmer andrehen… außerdem hatten deren Kinder auf diverse Wände draufgekritzelt.

    Da hat selbst der alte Mieter eingesehen, dass das nicht mehr Renoviert ist. Der musste dann 2 Eimer Farbe kaufen und wir ließen im mietvertrag festhalten, dass wir unrenoviert übernommen haben und auch unrenoviert abgeben dürfen. Bei sowas bin ich wirklich vorsichtig.

    Natürlich konnte das Pink nicht mit einmal überstrichen werden… Da hätte ich wohl besser beim ersten Mal Absperrgrund verwendet ;)


    • yumkeks · 20. November 2012 um 13:24 Uhr Uhr ·

      Oha oO Knalliges Pink geht ja mal garnicht! >_< Bei uns wurde es vermerkt dass wir es unrenoviert übernommen hätten, aber das andere hab ich in dem Chaos nicht machen lassen ... Nächstes Mal bin ich schlauer ^^ Danke für den Tip!


  • Sabrina · 19. November 2012 um 22:03 Uhr Uhr · Antworten

    Wir kaufen immer bei Poco die gaaaanz billige weisse farbe, den 10l eimer für 7€ oder so, der ist super deckend und reicht klasse, ein anstrich und perfekt XD
    Genauso die billigen deckfarben zum selbermischen. je nach verhältniss mische ich mir die daheim im 10l eimer mit weiß und einmal auf die wand, ich musste noch NIE nachbessern oO ob unser gelb oder rot oder sonstwas.
    Hier steht das noch aus.

    Die farben von euch sehen aber sau geil aus. Ich glaub ich mach hier auch wieder 3 wände weiß und eine dann mit orange, das leuchtet so schön.


    • yumkeks · 20. November 2012 um 13:23 Uhr Uhr ·

      @Sabrina:
      Wir wollten einen speziellen Farbton und ich fand es zu schwer das selbst zu mischen, zumal wir ja so viele Farben hätten mischen müssen. Und was wäre, wenn es nicht reicht? Nochmal die selbe Farbe mischen ist ziemlich schwer etc. etc. Daher haben wir das halt mischen lassen bei Max Bahr :-/ Aber auf die Beratung dort kann man wirklich pfeifen -_- In zwei Geschäften sagt man uns dasselbe aber die Farbe reicht nicht …GNAH! >_< Ja, das günstige Weiß war bei uns auch besser xD Man lernt eben doch dazu und nachstes mal werden wir kein Alpina holen uû Freut mich, dass die Farben dich angespornt habe :D


  • MissPotter · 19. November 2012 um 21:47 Uhr Uhr · Antworten

    Das Chaos hat sich aber gelohnt, ich finde alle Farben durch die Bank weg sehr schön und ich mag so freundliche Wohnungen. :D


    • yumkeks · 20. November 2012 um 13:20 Uhr Uhr ·

      @ MissP: Dankeschön ^^ Ich mag Farben! :D


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...