Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Weekly View 2014 #12 – Keksdose.org

Weekly View 2014 #12

3. April 2014 - 08:27 Uhr 4 Kommentare

Geschenke zum 3. Jährigen Jubiläum bei GGS <3

Geschenke zum 3. Jährigen Jubiläum bei GGS <3

Kreatives
Diese Woche habe ich zum ersten Mal seit MONATEN weiter an meiner wohl nie fertig werdenden Illu von Kiku gemalt. Ich bin aktuell am überlegen, ob ich die Outlines freigebe zum kolorieren… Hm… Was meint ihr? ^^

Gelesen
Diese Woche fast nichts, denn ich war zu KO morgens und nach der Arbeit dazu weiter in „Speaker for the Dead“ zu lesen. Das Buch ist ja auf englisch und ich schalte manchmal weg, wenn ich unkonzentriert bin xD

Job
Diese Woche war verkürzt für mich, da ich Montag und Dienstag frei genommen hatte, um mich von der Con etwas erholen zu können. Ich wünschte, ich hätte mehr Urlaubstage. Dann hätte ich die ganze Woche nehmen können. Ich hatte gemerkt, dass nach zwei Tagen mein Körper nicht erholt genug war, sodass die Tage dann sehr schwer waren.
Gearbeitet hatte ich hauptsächlich an der Überarbeitung von Gebäuden. Ein großer Task, denn es sind EINIGE Gebäude, die überarbeitet werden müssen x_x

Ups and Downs

+ Montag: Urlaub
+ Dienstag: Urlaub
+ Mittwoch: Ich werde überrascht mit einem tollen Geschenk zum 3. Jährigen Jubiläum bei GGS *_*
+ Freitag: Servierten-Blumen basteln bei und mit meiner Mama. Sie will Sie als Deko daheim benutzen, wenn die Braut (ich xD) abgeholt wird ^^ *h*
+ Samstag: Sushi Essen mit Bin und San *_* Danke nochmals für dieses tolle Weihnschtsgeschenk *h*
+ Sonntag: Generalputz daheim. Super anstrengend, aber es musste sein! Die Wochen vor der Con hatten wir ja immer eher sporadisch geputzt, weil nicht viel Zeit war oder wir zu KO waren.
+ Sonntag: Anne und Timon kommen auf ein Stück Käsekuchen und Tee vorbei *frei* Schade, dass es so kurz war, aber nächstes Mal wird es hoffentlich länger *h*
+ Sonntag: Abends zeichnen *_*

– Montag: Zu KO, um etwas zu machen…
– Dienstag: Zu KO, um etwas zu machen
– Sonntag: Der Generalputz war extrem anstrengend…

Entdeckung/Erkenntnis/Errungenschaft der Woche
Ich brauche mehr Urlaub, aber hab nicht genug Urlaubstage ;_;

4 Kommentare

  • Katja · 12. April 2014 um 10:01 Uhr Uhr · Antworten

    Ohjaaa…das stimmt wirklich, man wird nicht jünger! *schnief*
    Aber ich werd trotzdem (solange ich nicht muss) auf die 3 Tage verzichten! *lach*
    Ich hatte eher daran gedacht 4 Tage zu kommen bzw 3 Tage auf der Messe, aber erst dann Sonntag von Leipzig abreisen (in aller Ruhe). Und auf jeden Fall schon den Mittwoch in Leipzig anzureisen und in Ruhe den Koffer auspacken und den Tag noch die Vorfreude genießen und erstmal ankommen! So sind ja dann sogar 5 Tage! Muhahahahaa XD


    • yumkeks · 14. April 2014 um 16:55 Uhr Uhr ·

      So etwas in der Art hatten wir ja auch :D Sind Mittwoch angereist und Sonntag wieder Heim :D Finde das auch am besten. So kann man sich auch etwas besser orientieren und muss nicht hetzten ^^


  • Katja · 7. April 2014 um 21:39 Uhr Uhr · Antworten

    Gratulation zum 3 jährigen Jubiläum (nachträglich)! ^^

    Ich hatte mir ja den Montag nach der LBM auch frei genommen und hatte so dann eine 4-Tage Woche. Aber mir ging es wie dir! Da ich zum ersten mal 3 Tage die LBM besuchte, hatte mich das doch unerwartet stark beansprucht (die ganzen Eindrücke u.a.), vorallem der Samstag!!! Ich bin den Samstag absolut nicht mehr gewöhnt und wir sind ja an dem Tag auch noch nach Hause gefahren!
    @.@“““
    Ich war die ganze nachfolgende Woche noch nicht richtig wieder zuhause „angekommen“ (das merkten sogar die Kollegen), mich beschäftigte noch sehr viel!
    Nächstes Jahr muss ich das anders planen!!! Man unterschätzt echt wie stressig so eine Messe sein kann, egal ob Aussteller oder Besucher (obwohl ihr Aussteller habt ja im Vorfeld schon den Stress)!!


    • yumkeks · 8. April 2014 um 12:14 Uhr Uhr ·

      Das kann ich mir gut vorstellen. Auch als Besucher ist man ja viel unterwegs. Bei uns ist es der Stress im Vorfeld und das ganze Verkaufen und bei euch die Eindrücke, die Menschenmassen (wir sind ja eher hinter dem Stand ^^) und das viele Laufen ^^ Ich denke auch immer, dass es zwar abgedroschen klingt, aber es stimmt ja – leider – auch: Man wird nicht jünger ._. Daher vielleicht das Nächste Mal 2 Tage nehmen? Das hatte ich vom letzten Jahr „gelernt“ xD Und dennoch war es irgendwie nicht genug xD Also lerne ich wieder was :D


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...