Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Neue Regale für das Arbeitszimmer – Keksdose.org

Neue Regale für das Arbeitszimmer

17. August 2014 - 14:11 Uhr 2 Kommentare

Arbeitszimmer - Eingang

Arbeitszimmer – Eingang

Ich bin doch manchmal echt doof, wenn es darum geht mal etwas aus meinem Leben zu bloggen *hust* Ich habe es tatsächlich vergessen ein Vorher-Foto zu machen, daher müsst ihr euch das einfach vorstellen bzw. einen Grundriss zum Vorstellen benutzen *drop* Unser Arbeitszimmer ist – leider – immer noch nicht zu 100% fertig (Es fehlen noch ein paar Bilder an den Wänden) und die Tischseite des Helden ist gerade wegen seiner Master-Arbeit chaotisch, daher nicht wundern xD Ich bin auch nicht immer so mega ordentlich, dass mein Tisch so leer ist *hust* Im Normalfall liegen da Briefe, Papierzettelchen mit Notizen, manchmal Skizzen oder anderer Kram, den ich anschleppe xD Ich habe nicht für den Blogeintrag aufgeräumt, sondern weil ich irgendwie den Drang dazu hatte nach dem Aufbau der Regale … kennt ihr das? Wenn man etwas Neues kauft (wie in meinem Fall die Regale), dann fängt man an alles umzuräumen, sortieren, aufräumen, ordnen? xD So ist es bei mir immer *hust* Und da es gerade so schön „frisch“ ist mit dem Umräumen / Aufräumen, dachte ich, ich könnte euch mal unser Zimmerchen zeigen ^^

Arbeitszimmer - Grundriss

Arbeitszimmer – Grundriss

Unser Arbeitszimmer hat 6,4 Quadratmeter und ist recht schmal. Ich muss daher immer viel hin und her räumen, wenn ich mal nähen will zB. Dann ist es fast unmöglich am PC was zu machen xD Zu Anfang habe ich mich immzu darüber geärgert, aber mittlerweile bin ich daran gewöhnt. Wir haben uns arrangiert mit dem Arbeitszimmer und uns hier und da etwas hinzugekauft. Zu Anfang hatten wir zB keine Regale über den Schreibtischen. Nun aber sind da welche, weil wir Sachen hatten, die nicht in unser altes Expedit gepasst hatten. Allgemein reichte der Platz im Expedit nie aus. Ich habe daher vieles in Kisten unter meinem und des Helden Tisch gelagert. Außerdem stand im Schlafzimmer immer eine Kiste mit Bastelsachen und eine zweite im Expedit mit Nähsachen. Es war also alles total vertstreut und es machte alles ziemlich umständlich. Wenn ich zB Ohrringe bastelte, musste ich einerseits zu der Kiste im Schlafzimmer rennen, um da die Materialien zu holen, aber andererseits ein zwei Sachen aus dem Expedit holen. Nähen war noch lustiger, weil ich dann quasi aus Expedit, Expedit 2 (Schlafzimmer) und aus der Kiste im Schlafzimmer immer was holen musste und die Nähmaschine steht in meinem Bücherregal (Schlafzimmer) in der untersten Reihe (in der untersten Reihe sind keine Bücher, wegen der Mauzis) DAS war ein gerenne! Und wenn man mal was vergessen hatte, musste man immer wieder los oder ich hatte den Helden gebeten wir was zu holen, denn ich muss ja IMMER durch ihn durch, wenn ich etwas will >_< Ja, wir hätten es auch andersrum haben können mit dem Aufbau, aber ich wollte am Fenster UND der Heizung sitzen, weil ich Licht brauche und eine Frostbeule bin xD Ja, kompliziert und ja aufwendig, wenn man mal was machen muss, daher ärgerte ich mich immerzu, aber gewöhnte mich daran.

Arbeitszimmer - Unsere Tische

Arbeitszimmer – Unsere Tische

Arbeitszimmer - Neue Regale

Arbeitszimmer – Neue Regale

Vor einer Woche nun hatten wir ein Gespräch wegen der Con-Sachen und einer eventuellen Shop-Idee. Das Problem: Wohin mit dem Zeug? Es ist ja jetzt schon schrecklich, wenn ich mal was machen will und wenn ich noch mehr mache? Taschen zB oder Shirts usw. x_x Es war einfach nicht schön mit dem Arbeitszimmer, also gab ich die Ideen wieder auf. Einen Tag danach waren wir mit meinem Bruder beim Ikea. Er brauchte Regalbretter und wir wollten für mehr Ordnung in der Küche ein paar Boxen kaufen. Wir liefen also da durch die ausgestellten Möbel, denn das Zeug für die Küche mussten wir da oben holen und nicht da, wo der ganze Kleinkram ist. Naja und da stolperte der Held über den ALEX …. *_* Es war Liebe auf den ersten Blick! *h* Ich MUSSTE ihn haben, also kaufte ich den! Ich habe schon letztes Mal auf den Tisch von meinen Bruder geschielt, als der einen sich zusammenstellte mit einem kleinen ALEX, aber damals sah ich bei Ikea keinen großen Ö_Ö Ich war damals ziemlich enttäuscht gewesen, dass ich nicht auch so einen Tisch mit zwei ALEX haben konnte… 1. habe ich bereits einen Tisch und will den nicht nach so kurzer Zeit schon „ausmisten“, 2. ist dann der Tisch etwas höher als der jetzige und der Held bräuchte DANN auch einen neuen, weil der Drucker auf unser beiden Tischen steht … das wäre alles zu teuer und SO viel verdiene ich nicht! Die Hochzeit hat alle meine Ersparnisse gefressen und da ich nun nur noch 20h/Woche habe, verdiene ich gerade so viel, dass es monatlich reicht und 100-200 EUR über bleiben zum sich etwas leisten (Kino, Essen gehen, neue Klamotten, Schuhe, Möbel etc.). Als wir uns damals hier einrichteten, gab es keinen kleinen ALEX. Er wird ja als NEU angezeigt auf der Website. Ich hab zudem nachgemessen und nein, der kleine Alex passt nicht unter meinen MALM Schreibtisch, weil der mehr Tiefe hat und Höhe *argh* Naja … Dann eben ein großer Alex!

Arbeitszimmer - Unsere Tische

Arbeitszimmer – Unsere Tische

Arbeitszimmer - Beschriftungen

Arbeitszimmer – Beschriftungen

Der ALEX wurde an der Heizung neben das Expedit gestellt und sofort eingeräumt am Samstag. Schon waren es weniger Kisten Ö_Ö Meine Con-Koffer sind ENDLICH im Keller und mein Zeichenmaterial ist nicht mehr im Expedit gewesen *_* Aber noch waren da die Kisten im Schlafzimmer … Ich habe die meisten (bis auf eine) unter den Schreiftisch stellen können, aber es war dennoch nicht schön. Es war quasi fast dasselbe, wie vorher, nur eben mit etwas weniger Kisten als vorher. Der Held und ich haben daher hin und her beraten und ich beschloss noch einen zweiten ALEX mir zu holen. Problem dabei: Wenn man an die andere Seite einen ALEX hinstellt, kann der Held nicht mehr in deinem großen Bürostuhl sitzen … und wenn man beide ALEX nebeneinander stellt, hab ich hinter mir auch zu wenig Platz. Immerhin haben die ja eine Tiefe von 48cm und mein Expedit hatte 36cm. Es war ja jetzt schon eng, aber da ich keinen Bürostuhl hatte, sondern einen normalen, hat der nicht so viel Platz gebraucht. Dennoch … es musste eine andere Lösung her. Ein 2×2 Kallax war zu schmal, sodass ich hinter mir zu wenig Platz zum hin und her bewegen vom Stuhl hatte. 2×4 Expedit hochkant hinzustellen war dann aber zu hoch und schon wieder dasselbe Problem: zu schmal in der Breite *argh* Es gibt aber auch keinen 2×1 oder 4×1 Kallax *argh* OK … also eine Alternative suchen und die fand ich bei Poco: Der MAX-9-er-Würfel, der 3×3 ist *_* Leider ist da die Qualität schlechter als beim Expedit und der Aufbau war Nervenaufreibend, weil die Anleitung nicht so gut war, aber nun steht er zwischen meinen zwei ALEX *_* ALLE meine Kisten sind nun im MAX oder ALEX untergebracht und es ist Platz für des Helden Sachen auch da! Vorher waren seine Sachen auf seinem Tisch oder im kleinen Regal neben dem Tisch. Im MALM war auch kein Platz, da mein Papier drin war etc. Der arme Held x_x Nun habe ich sogar in einem der beiden ALEX noch zwei Schubladen leer, aber die füllen sich sicherlich auch irgendwann ^^ Das ist so toll, dass nun ENDLICH alle meine Sachen (bis auf die Nähmaschine halt) im Arbeitszimmer sind *_* Ich bin immerzu am grinsen, wenn ich nur die Tür aufmache xD

Arbeitszimmer - Schublade mit Ohrringen

Arbeitszimmer – Schublade mit Ohrringen

Keks' Schreibtisch - Aufgeräumt xD

Keks‘ Schreibtisch – Aufgeräumt xD

Die in Japan gekauften Trenner haben außerdem endlich auch ihre Verwendung gefunden *_* Leider hatte ich damals nicht so viele gekauft, daher ist alles etwas quetscherig, aber wenn wir das nächste Mal in Japan sind, kaufe ich wieder welche :D Bis dahin brauche ich sicherlich keine mehr, weil ich nicht wüsste, was ich nun noch „trennen“ sollte xD Die Ohrringe passen ja alle rein, finde ich :) Ich habe zudem alles fein säuberlich beschriftet, damit ich weiß, wo was ist und wenn ich mal nicht im Arbeitszimmer bin, den Helden fragen kann, ob er mir X oder Y bringen könnte. Es ist alles beschriftet, also findet er sich nun auch in meinen Sachen zurecht :D

2 Kommentare

  • Daniel · 18. Januar 2017 um 19:03 Uhr Uhr · Antworten

    Hi. Ich hoffe es geht dir gut. Ich wollte dich fragen dieses Bild von deinem Blog auf meinem YouTube Kanal als Thumbnail benutzten darf?
    Bild:http://www.keksdose.org/wp-con.....btisch.jpg

    YouTube Kanal: changeyourlife (Stichwort: Ella TheBee Kalender)

    Über eine Antwort über die oben angegebene E-Mail Adresse würde ich mich sehr freuen

    Bitte mit dem Betreff „Thumbnail YouTube“

    Danke!
    Daniel


    • yumkeks · 23. Januar 2017 um 14:52 Uhr Uhr ·

      Danke für dein Interesse. Ich schreibe dir gleich eine E-Mail ;)


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...