Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Pläne für 2015 – Keksdose.org

Pläne für 2015

29. November 2014 - 18:01 Uhr 0 Kommentare

Pläne für 2015

Pläne für 2015

Ich mache eigentlich immer meine Rückblick Posts Ende des Jahres, in denen auch Ziele usw. sind, aber dieser Beitrag muss nun doch sein, da das den Rahmen des Rückblicks sprengen würde.

Der Held und ich haben viel vor 2015 und da mir das auf der Seele brennt, dachte ich, dass es besser ist darüber zu schreiben.

1. Manga Comic Con
Ich hatte dieses Jahr pausiert nach der ChisaiiCon. Es war ja auch lang angekündigt. Ich hatte zuerst überlegt 2015 weiter zu pausieren, aber ich habe in der Zeit, wo ich Pause machte gemerkt, dass ich es total vermisst habe ;_; Es klingt vielleicht etwas komisch, dass ich den Vorbereitungsstress und die stressigen Wochenenden vermisse, aber ich fühlte mich gerade wegen dem Mangel an Vorbereitungen etc. so … unkreativ, wie nie zuvor. Mein Kopf hatte immerzu Ideen, aber ich „durfte“ nichts davon umsetzten, denn … Wozu, wenn man auf keine Con fährt? Online via Facebook verkaufen? Das lohnte sich noch nie wirklich. Ich habe dazu zu wenige Likes. Wieder einen Onlineshop machen? Dazu fehlt aber Werbung. Und wie bekommt man die? Auf Conventions. Daher der Entschluss eher aus der Pause zu kommen, aber mehr als zwei oder drei Veranstaltungen werden es nicht sein 2015, denn der 3. Punkt wird etwas sein, was viel Zeit fressen wird.

2. Flitterwochen
Endlich steht der Termin. Wir haben schon einen Flug günstig gebucht und ein Hotel. Dieses Mal kein Hostel, aber auch nichts teures :D Geplant ist ein günstiger Urlaub nach Japan, daher werden wir nicht viel herumkommen. Wir bleiben hauptsächlich in Tokyo und fahren nur ein Mal für drei Tage raus zu einem Onsen. Warum wir uns nicht mehr leisten können? Da gibt es zwei Gründe:
Erstens: Wegen Max‘ Krankheit müssen wir die Katzen in einer Pension mit medizinischer Betreuung abgeben. Letztes mal lebte mein Bruder bei uns daheim. Er fütterte, bespielte und kuschelte die Katzen. Das können wir wegen der Krankheit nicht mehr machen. Max muss ja morgens und abends Medikamente bekommen, aber mein Bruder traut sich nichteinmal Katzen anzufassen, geschweige denn Medikamente zu verabreichen. Meine Mama wäre dann die Einzige, die das machen könnte, aber sie arbeitet im Schichtdienst.
Der zweite Grund wird in Punkt 3. ersichtlich ;) Wir müssen Geld sparen….

Wieso fahren wir dann überhaupt nach Japan, was vergleichsweise teurer ist, als zb Türkei o.ä.? Weil es unsere Flitterwochen sind. Es wäre auch für eine laaaange Zeit das letzte mal, dass wir uns einen Urlaub in Japan leisten könnten. Daher ist uns dieser Urlaub so heilig.

3. Wir wollen bauen
Ihr lest richtig: Der Keks und der Held wollen ein Haus bauen. Etwas kleines, eigenes, wo man irgendwann keine überteuerte Miete zahlen muss. Wir haben diese Entscheidung nicht leichtsinnig getroffen. Es hatte mehrere Monate, viel Recherche und viele Gespräche gedauert, ehe wir unseren ersten Beratungstermin vor zwei Monaten hatten. Mittlerweile haben wir uns für eine Firma entschieden und einen Bauvorantrag beim Bauamt eingereicht. Das Grundstück haben wir umsonst, denn der Held hat nichts dagegen neben des Keks‘ Eltern zu wohnen. Die haben ein großes Grundstück, wo Platz ist für ein weiteres Haus UND es ist in Hamburg! Hier in Hamburg sind die Grundstückspreise so extrem hoch! Das ist unfassbar. Und DAS Geld sparen wir uns :D
Was noch hinzukommt ist die finanzielle Unterstützung. Mein Papa bekommt sein Erbe von seinen Eltern schon jetzt und ich bekomme es zinslos geliehen zu einem Teil. Der andere ist mein Erbe. Dann habe ich keinen Anspruch auf das restliche Grundstück und das darauf stehende Haus. Das bekommen meine Brüder. Wie ihr seht … Wir haben uns viele Gedanken gemacht, vieles abgesprochen und vereinbart. Laut unserer Rechnung dürfte wegen dem vorgezogenen Erbe der Kredit in maximal 10-15 Jahren abbezahlt sein. Es kommt auf die finalen Kosten des Hauses an.

Ich sollte erwähnen, dass weder meine Großeltern, noch Eltern reich sind. Sie sind nur sehr, sehr, SEHR sparsam. Mein Vater ist Taxifahrer und meine Mama arbeitet bei einem Altenheim in der Großküche. Wenn man sparsam ist, kann man sich ein Haus leisten, egal was für einen Job man hat ;)

Ich werde einen Baublog führen, sobald der Bauvorantrag durch ist und die Baukosten zu 100% kalkuliert werden können. Noch ist ja alles total vage. Ohne den Antrag wissen wir nicht, ob die Größe so passt und die Position, sowie Dachform etc.
Ich bin meiner Familie super dankbar für die Unterstützung und die Erlaubnis auf dem Grundstück zu bauen. Ihr seid die Besten! *h*

4. MMC Berlin
Diese Convention ist auch eine feste, wo man mich antreffen wird. Hier wollte ich aber mehr Platz, was man bei den Künstlerständen nicht bekommt. Daher bin ich hier bei den Kleinverlagen und kleinen Händlern im selben Raum zu finden ^^

Ob und welche die dritte Con 2015 sein wird, weiß ich noch nicht jetzt. Das wird sich März herausstellen, wenn die meisten Cons, die Mitte und Ende des Jahres stattfinden, anfangen zu planen und mir auf meine Anfragen antworten.

2015 wird ein turbulentes Jahr, aber ich freue mich auf die stressigen Conventions, die Flitterwochen und unser Haus *h*

Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...