Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Das war 2014 – Keksdose.org

Das war 2014

1. Januar 2015 - 14:03 Uhr 0 Kommentare

Rückblick 2014

Rückblick 2014

Zu meinem traditionellen Rückblick für 2014 wurde bereits ein Beitrag geschrieben, aber diesen hier wollte ich dann auch weiter machen, weil es mir 2011, 2012 und 2013 Spaß gemacht hatte ^^

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
Dieses Jahr war es eine 5. Es passierte viel positives, aber auch sehr viel negatives. Ich denke es ist aber ausgewogen, denn auch wenn es nicht so viel positives, wie negatives war, so wiegt für mich das Positive doch mehr auf.
Dieses Jahr wurde ein wirklich turbulentes Jahr. Der Held hatte im Januar spontan beschlosseen unsere Hochzeit ein Jahr eher stattfinden zu lassen, als ursprünglich geplant. Er wollte nicht länger warten, hatte er gesagt. Ich fand das so süß und willigte ein 2014 bereits zu heiraten, aber das hieß auch, dass wir nur 5 Monate Zeit hatten alles zu planen. Das war nicht gerade viel Zeit, denn so eine Hochzeit zu planen ist doch sehr viel Stress. Ich verstehe daher, dass viele das ein Jahr oder gar ein einhalb Jahre im Voraus planen. Wenn ich den Stress wegen der Hochzeit zusammennehme und wegen der Arbeit, da das Team immer größer wurde… ist es wohl dann unvermeidlich gewesen, dass ich krank wurde und daher nicht mehr so viel arbeiten kann/darf ;_; Einerseits ist es etwas negatives, da ich oft zum Arzt muss und weniger verdiene/arbeite, aber andererseits habe ich plötzlich mehr Freizeit dadurch und kann ein paar der Sachen wieder machen, die ich seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht hatte, wie zB zeichnen! Wenn da nicht die Rückschläge dieses Jahr wären … Max‘ Krankheit (CNI) hat mich extrem aus der bahn geworfen und ich konnte nichts kreatives zustande bekommen zwei Monate lang und dann passierte das Unglück mit meiner Hand, sodass ich deswegen auch nochmal 2 Monate nichts malen konnte, oder gar etwas so banales, wie alleine duschen -_-

2. Zugenommen oder abgenommen?
Weder das eine, noch das andere. Mein Gewicht schwanke in seinem üblichen Werten ^^

3. Haare länger oder kürzer?
Länger :) ich habe seit januar extra Vitamine genommen, damit die schneller wachsen, weil die Hochzeit ja ein Jahr eher stattfinden sollte, als ursprünglich geplant und die Haare schneller wachsen sollten. Ich hatte dann aber das Gefühl gehabt, dass durch die Vitamine die Haare zwar schneller wuchsen, aber auch mehr abbrachen. Vielleicht kam es mir aber sauch so vor? Meine gewünschte Länge erreichte ich natürlich nicht bis Mai, aber immerhinein paar Centimenter, sodass ich eine schöne Hochsteckfrisur haben konnte :D
Danach habe ich gedacht, lasse ich die Haare weiter wachsen. Irgendwie bin ich daran gewöhnt, dass die nun länger sind. Ich muss zB morgens nicht mehr ewig im Bad stehen, um die zu frisieren xD Manchmal aber denke ich nach die wieder kürzer zu schneiden, da die durch die Länge kein Volumen mehr haben und ich ja so dünne Haare habe …hm… Noch kann ich mich aber nicht so recht entscheiden … x_x

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Keine Veränderung zum letzten Jahr ^^

5. Mehr Kohle oder weniger?
Weniger, denn seit dem 1.6.2014 arbeite ich nur noch 20h/Woche. Mein Lohn wurde somit auf 50% heruntergerechnet. Ich habe mich wegen meiner Krankheit auch nicht getraut nach einer Lohnerhöhung zu fragen dieses Jahr (normalerweise fragte ich jedes Jahr und bekam ab und an was). Hm… Sollte ich mich vielleicht dieses Jahr trauen?

6. Besseren Job oder schlechteren?
Ab Januar koordinierte ich immer mehr Leute. Das Team wuchs auf 14 Personen an, bis ich so krank wurde, dass ich für 2 Monate aus dem verkehr musste -_- Ich habe keine Grafiken mehr machen können, saß nur in Meetings und koordinierte alles. Wer solch eine Arbeit mag, der ist natürlich glücklich damit, aber ich muss zugeben, dass ich lieber Grafiken mache, als zu koordinieren, auch wenn mir oft gesagt wird und wurde, dass ich das sehr gut machen kann. Das BF-Team ist immer noch das am besten koordinierte und das, obwohl ich den 1st-Job seit dem 1.6.2014 nicht mehr mache. Ich bin seitdem ein Senior Artist und mache, wie alle anderen auch, Grafiken ^^ Aufgrund der 20h/Woche ging es nicht anders. Ein 1st sollte mehr als 20h/Woche da sein ._. Es war ein komisches Gefühl sich umzugewöhnen, aber es ging relativ fix, denke ich. Ich finde meine Nachfolgerin, die bisher immer noch nur die „Vertretung“ macht, macht das echt super und hat alle meine eingeführten Workflows übernommen *freu* Ich freue mich riesig, dass meine vorherge Arbeit nicht einfach umgeschmissen wurde und ich freue mich riesig endlich wieder Grafiken zu machen :D

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr … Die Hochzeit war schweineteuer xD Wir hatten 80 Gäste, einen Saal, einen Fotografen, Standesamtliche Trauung und – wie es bei Russen üblich ist – einen zweiten Tag, aber der war eher klein ausgefsllen, da wir so KO waren am Sonntag xD Dennoch … so eine Hochzeit ist echt teuer. Dagegen waren die Umzugskosten von vor 2 Jahren NICHTS.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Da, wo ich online mein Hochzeitskleid und Standesamtkleid bestellt habe, habe ich ein Review geschrieben und ein Foto hochgeladen. Dort verlosen die monatlich unter allen Reviewern ein iPad Mini und … ich habe tatsächlich eines gewonnen! Ö_Ö Ich habe noch nie … noch nie, nie NIE, so etwas teures gewonnen! ^^

9. Mehr bewegt oder weniger?
Nicht mehr als 2013 und nicht weniger ^^

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Ab und an mal eine kleine Erkältung mit Halsschmerzen und co. Ansonsten ab und an Migräne. Dieses Jahr war ich deutlich weniger krank als 2013 ^^ Wenn man aber meinen Krankheitsausfall von 2 Monaten mitrechnen würde … dann natürlich deutlich mehr als alle Jahre zuvor x_x und wenn man den Unfall mit der Hand einrechnet, dann nochmehr *drop*

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Der Unfall mit meiner Hand … Ich habe wirklich große Angst gehabt, dass ich die nie wieder so benutzen kann, wie ich es gewohnt war ;_; Es ist meine rechte Hand … ich hatte furchtbare Alpträume gehabt und viel geweint, weil es so schlimm für mich ist. Meine rechte Hand ist mir heilig (und welchem Zeichner wäre die Zeichner-Hand nicht heilig? x_x).

12. Der hirnrissigste Plan?
In nur 5 Monaten eine große Hochzeit auf die Beine zu stellen xD Aber der Plan ging auf :D

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Max die Infusion versuchen zu verabreichen … Dabei wurde ich gebissen, musste in Krankenhaus und dann operiert werden and er rechten Hand ;_;

14. Die teuerste Anschaffung?
Uff, mal sehen, ob ich alles zusammenbekomme: Neuer Drucker, Brautkleid mit Standesamtkleid, mein toles Experimentiergerät, viele Stoffe, Neue Regale für das Arbeitszimmer (ich liebe den ALEX *_*), neue Nähmaschine, Figuren, auch wenn es nicht viele waren dieses jahr, so sind es doch eine Hand voll kleiner und eine große ^^

15. Das leckerste Essen?
Ich liebe die Yaki Soba vom Helden und japanischen Curry *h*

16. Das beeindruckendste Buch?
Die Sword Art Online Novels *_* Ich liebe sie!!! Ja, immer noch, da die ja noch nicht zu Ende sind :D

17. Der ergreifendste Film?
Dieses jahr war ich leider nicht im Kino x_x

18. Die beste CD?
Dieses Jahr keine neuen CDs … irgendwie kaufe ich nie welche xD

19. Das schönste Konzert?
Ich war noch nie auf einem. Leider …

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Hochzeitsvorbereitungen ^^

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Dem Helden*h* *h* *h*

22. Zum ersten Mal getan?
Eine Hochzeit geplant, ein Brautkleid getragen, Fotomodell gespielt, eine Operation gehabt

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Conventionvorbereitungen xD Ich hatte ja eine Pause gemacht und bin seit November wieder am planen für 2015 :D

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Stress, meine Krankheit, Max‘ Krankheit (CNI), Hand-OP …

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Russische Hochzeiten sind F.U.N. ^^

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Für mich und den Helden als Weihnachtsgeschenk: Evil Homura *h*

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Makro Zwischenringe für meine Spiegelreflexkamera, Ballett Karten für „Der Nussknacker“ ^^

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
*an den Helden denk* *h*

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
*an den Helden denk* *h*

30. Dein Wort des Jahres?
Hochzeit ^^

31. Dein Unwort des Jahres?
Krankheit, CNI und Hand …

32. Dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?
Schaut einfach unter LINKS rein ;)

33. Zum Vergleich: Verlinke Deine Rückblicke der vorigen Jahre!
2011, 2012 und 2013

Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...