Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Weekly View 2015 #07 – Keksdose.org

Weekly View 2015 #07

16. Februar 2015 - 20:42 Uhr 2 Kommentare

RollUp, Kisa & Keks

RollUp, Kisa & Keks

Kreatives
Diese Woche habe ich genäht, wie eine Wahnsinnige @_@ Ich bin froh, wenn ich die Nähmaschine nicht mehr sehen muss xD Ich habe leider nicht viel hier sonst zu berichten, da ich noch nicht verraten will, WAS ich so „tolles“ nähe. Wieso nicht? Weil ich oft schon nachgemacht wurde und ich das (noch) nicht möchte vor der LBM uû Ich werde die Sachen, die es zur LBM geben wird wohl erst ab März hier oder auch auf Facebook zeigen können. Es tut mir leid, dass ich dieses Mal vorab das nicht tue, aber ich habe mittlerweile die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, wenn man nicht alles preis gibt, was man so plant, weil es sonst viele nachmachen können und werden.

Gelesen
Ich habe auch diese Woche nichts gelesen. Aktuell habe ich keine Kraft dazu und bin froh, wenn ich mal ein paar Minuten NICHTS tue xD

Job
Diese Woche hat LO in unserem Team als AD angefangen… Alle wollen am liebsten das Team entweder verlassen, oder suchen mittlerweile einen neuen Job. Ich bin echt neidisch auf Jenny, die in 2 oder 3 Monaten für ein Jahr weg ist und so den ganzen Stress mit LO nicht mitbekommen wird. Sie wird sicherlich öfter nun auch mal krank sein, weil der Stress auf der Arbeit unerträglich wird… Es schlägt mir auf den Magen… Ich habe Schmerzen und mittlerweile auch leichten Stuhlgang, weil es mich so sehr mitnimmt. Wir alle haben uns bereits versucht zu wehren, aber ohne Erfolg… Also bitte schlagt nicht vor, ich solle mich beschweren gehen. Die „Diktatur“ von LO geht soweit, dass seine persönliche Assistentin, die er mit ins Team nahm, uns ausspioniert und sich alles notiert, was wir sagen und tun … Mehr Details kann und will ich hier nicht nennen, aus Angst vor LO …

Ups and Downs
+ Dienstag: Wir bekommen eine Katze, namens Alisa zugesichert und freuen uns auf sie ^^
+ Mittwoch: Die neu gedruckten Charms sind da
+ Donnerstag: Nähprojekt 1 zu Ende genäht :D
+ Freitag: Nähprojekt 2 angefangen zu machen ^^
+ Freitag: Wohnungsübergabe
+ Samstag: Kisa bekommt eine Impfung (muss sein, damit Alisa einziehen kann)
+ Sonntag: Zweites Nähprojekt auch fertig :D
+ Sonntag: Haare nachkorigieren, weil mir der Schnitt von letztem Mal nicht so gefallen hat

– Montag: LO und seine Assistentin fangen im Team an ;_;
– Mittwoch: Die Charms sind immer noch falsch -_- Ich muss mich nochmals beschweren ;_;
– Mittwoch: Maulkorb … Die Sutuation spitzt sich zu auf der Arbeit
– Donnerstag: Alle haben Angst … auch ich bekomme Angst …
– Freitag: Wohnungsübergabe mit mega penibler Vermieterin x_x
– Samstag: Mir tut der Magen weg ….
– Sonntag: Mir tut der Magen weg und ich bekomme leichten Stuhlgang … Angst … Montag … >_<

Entdeckung/Erkenntnis/Errungenschaft der Woche
Vielleicht sollte ich auch resignieren, wie die anderen im Team, dann würde es mir vielleicht besser gehen x_x

2 Kommentare

  • Nina · 19. Februar 2015 um 19:53 Uhr Uhr · Antworten

    Ich weiß nicht wie ich es höflich ausdrück soll, aber „Angst haben“ und „Diktatur“ wegen einem Art Director eines Teams klingt schon sehr hart. Dass andere einen anderen Job suchen oder sich einfach in Arbeit verbuddeln und es übersich geschehen lassen, ist nicht Sinn der Arbeit. Man soll glücklich dahin gehen und nicht deswegen Depressionen kriegen.
    Also als Außenstehende klingt das halt sehr drastisch und sehr „Überzogen“. Selbstverständlich kennt man den Hintergrund der Situation nicht, aber wenn man deine älteren Posts liest, merkt man halt, dass du etwas sensibler bist als andere und relativ oft krank (Das ist keine Kritik, ist mir nur aufgefallen). Evtl liegt es daran, dass es so merkwürdig klingt weil ich die Situation nicht richtig einschätzen kann!
    Aber wenn du reden möchtest (und ich bin leider sehr direkt, ich mags nicht alles schön zu reden), kannst du mich gerne ansprechen und ich hoffe du bist nicht böse wegen den Kommentar.


    • yumkeks · 19. Februar 2015 um 20:15 Uhr Uhr ·

      Ich hab die letzten Tage privat gebloggt, wo du ja auch Zugriff hast. Das kannst du gern nachlesen ;) Bezüglich der Krankheiten schreibe ich dir mal eine Mail, weil das nicht hierhin gehört ^^

      Glaub mir … ich kenne LO seit 4 Jahren … und es IST wirklich so schlimm… ich übertreibe daher nicht dass da Leute gehen wollen. Ich bin es nichteinmal die einen neuen Job sucht … sondern zwei andere …


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...