Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Naturheilkunde & Homöopathie – Frage – Keksdose.org

Naturheilkunde & Homöopathie – Frage

15. Januar 2016 - 18:07 Uhr 2 Kommentare

Natur

Natur

Hallo ihr Lieben,

Ich habe die Frage gerade eben schon auf Facebook gepostet, wollte aber doch noch einmal einen kleinen Blogeintrag dazu schreiben :)

Seitdem ich schwanger bin, darf ich viele Medikamente (ich meide aber bisher alle) nicht einnehmen, außer wenn es wirklich sein muss. Bisher musste nichts sein, also habe ich auch garkeine Medikamente eingenommen.

Während der letzten Monate hatte ich aber ab und an kleine Wehwehchen und habe demnach nach alternativen geschaut. Ich hatte zB. Halsschmerzen und Zahnschmerzen und beides weg bekommen mit Naturheilmitteln. Ich hatte eine kleine Erkältung gehabt und habe die weg bekommen ebenfalls mit Naturheilmitteln. Ich muss zugeben, dass ich früher nicht viel von Naturheilmitteln oder Homöopahie gehalten habe, auch wenn meine Mama darauf immer geschworen hatte und mir immer versucht hat etwas unter zu jubeln, wenn ich mal krank war. Nun aber während der Schwangerschaft merkte ich, dass es doch sehr gut helfen kann.

Ich habe aus dem Grund gedacht, das es nicht schlecht wäre, wenn ich meine Hausapotheke etwas aufstocke bezüglich Naturheilmitteln und homöopatischen Mittelchen, aber ich weiß leider absolut nicht wo ich da überhaupt anfangen soll. Einiges weiß ich mittlerweile durch meine Mama, aber meine Wissenslücken sind doch größer, als mir ehrlich lieb ist. Ich hatte gedacht, ich könnte mir zu den beiden Themen jeweils ein oder auch mehrere Bücher holen, aber bei der großen Vielfalt, weiß ich absolut nicht WAS da gut ist und was eher verschwendetes Geld.

Daher nun meine Frage an euch:
Kann mir jemand Bücher zum Thema Naturheilkunde und Homöopathie empfehlen?

Ich wäre euch sehr dankbar dafür :)

2 Kommentare

  • Sayuri · 15. Januar 2016 um 18:19 Uhr Uhr · Antworten

    Bei Grippe: Weleda Streukügelchen, gibts bei DM. Sind für Gripale Effekte, helfen bei Fieber, fließschnupfen ect pp.

    GANZ wichtig bei babys Chamomilla, hilft beim zahnen und unruhe. das Kamille einfach beruhigt, es gibt auch Osanit kügelchen für zähnchen, aber da zahlt man den namen gleich mit.

    Also da gibt es soooo viel. Gegen Fieber sollte etwas im Haus sein, aber das ist bei den Weleda kügelchen drin.

    Also ich fahre seit 7 Jahre Sehr sehr gut mit Schüsslersaltze und eben streukügelchen. Es gibt Ärzte die sich da auskennen und es sogar kindern verschreiben! SChlau machen auch bei der Krankenkasse ob die das auch übernehmen.

    Bücher hatte ich keine, ich habe meistens Gegooglet oder mama gefragt, die hatte einen Fächer zb für die Salze und da stand alles drauf. kp wo papa den hin hat?!?
    Ach doch ich hatte wohl bücher, die von GU Verlag sind da sehr gut auch zb extra für mütter, für stillende, für babys usw.

    Den hier hatte ich http://www.amazon.de/Quickfind.....%BCrs+kind

    Es gibt im internet Listen die „Hausapotheken“ beschreiben, die man im haus haben sollte um so gut wie alles zu nutzen. meine Cousine ist da mitlerweile total eingelesen, wenn ich mal net weiter weiß frag ich sie. sie hat mehrere bücher und hat ne fortbildung zur Naturheilpraktikerin gemacht.

    Was ich auch habe ist zb für mich immer da Spitzwegerich Saft, für reizhusten oder husten. damit man anchts gut schlafen kann, ist eben auch natürlich. genau wie heiße Zitrone, immer im Haus. Joar XD nun hab ich dich mit Infos überschwemmt


    • yumkeks · 19. Februar 2016 um 14:47 Uhr Uhr ·

      AWWW, DANKESCHÖN für all die Tipps! *h*
      Ich schau am WE mal nach all den genannten Sachen von dir :D Dankeschön *h*

      Praktisch jemanden zu kennen, die Heilpraktikerin ist *_* Das würde ich mir auch wünschen, aber leider kenne ich nielanden >_< Vielleicht kannst du sie für ein paar Bücher/Tipps noch fragen? Ich bin da echt für jeden Rat super mega dolle dankbar ;) (jetzt gerade geht das nicht, weil Minikeks jeden Moment anfangen könnte zu quaken und ich nicht mittendrin aufhören will zu schauen etc. ^^ am WE ist Henni da zum helfen x3)


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...