Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Weekly View 2016 #01 – Keksdose.org

Weekly View 2016 #01

10. Januar 2016 - 13:04 Uhr 4 Kommentare

Bettchen & Wickelkommode

Bettchen & Wickelkommode

Kreatives/Shop
Ich musste diese Woche mein geupdatetes System wieder zurücksetzten. Gut, dass ich ein BackUp gemacht hatte, sodass es gehen konnte. Nun habe ich zwar eine veraltete Version vom OSX, aber dafür gehen meine Adobe Programme wieder …
Ich sehe es nicht ein mir die Adobe Creative Cloud holen zu müssen, weil meine gekauften Adobe Programme nicht mehr gehen bei einer neueren Version vom OSX und es ist nichteinmal Apple daran schuld, dass es nicht geht, sondern Adobe, weil die den Support für alles ältere eingestellt haben, damit man CC kauft -_- Die CC ist mir ehrlich zu teuer… Die einzige Alternative, die mir bleibt, ist dass ich höchstens ein Update von CS5 auf CS6 mache (aber wo bekommt man noch ein Update her?). Dann könnte ich zwei OSX Versionen höher gehen. Das wars dann aber auch schon -_- Ich finde es so kaka von Adobe, dass die das machen >_<

Wer sich nun denkt dass es „nicht teuer“ ist, dem will ich mal folgendes vorrechnen: Ich hatte mir CS5 Design Premium geholt als ich noch Studentin war und zwar eine Version, die man kommerziell nutzen kann (die kostete mich damals ca 600 EUR). Jedes Update dieses Pakets kostete damals ca. 800 EUR. Ich wollte nie und habe nie auf die neueste Version geupdatet. Die meisten (vor allem kleine) Firmen tun das auch nicht. Die meisten warten zwei bis drei Versionen ab, dh. die Updatekosten sind dann pro jahr gerechnet ca. 260-400 für das Paket, was ich besitze. Das ist in einem Rahmen, den ich mir hätte leisten können. CC kostet aber so viel monatlich, dass ich am Ende pro Jahr 714 EUR zahlen müsste. Das wäre fast der selbe Preis, wie wenn ich jedes Jahr ein Update mir geholt hätte … was ich ja nie wollte … Ich finde es demnach ganz schön happig. Der Vorteil von dem Paket ist, dass man ALLE Adobe Programme in dem Paket hat, ABER … ich nutze zu 50% Photoshop, 40% Illustrator und 10% InDesign … mehr nicht. Daher ist das für mich kein Argumentationsgrund. Ich brauche schlicht und ergreifend die anderen Programme nicht. Einzelabos für die genannten Programme sind auch nicht sinnvoll für mich, da bereits ab 2 Programmen sich das Gesamtpaket preislich mehr lohnt …. wobei von „sich lohnen“ da nicht die Rede ist, weil ich es teuer finde über 700 EUR jährlich für die Nutzung von zwei Programmen zu bezahlen -_-
Daher habe ich beschlossen, dass ich lieber eine alte OSX Version habe, anstatt die Neue (wo ich die Icons und das Interface eh hässlich finde xD).

Sorry für das ganze Programme-Trara, aber es musste mal raus xD

Ich hab diese Woche zudem angefangen an der Überarbeitung der Tierchen. Ich will die Katzen (Schwarz, Weiß), Eule und den Fuchs überarbeiten ^^ Außerdem will ich mir Gedanken machen bezüglich der Namen, weil diese bisher keine Namen haben.

Gelesen
Diese Woche habe ich viel in „Baby – Betriebsanleitung“ gelesen :D Ich liebe diese Buchreihe! xD So lustig geschrieben, aber informativ und ohne viel blabla ^^

Familie Kekusu
Montag waren der Held und ich zum Minikeks-Watching beim Frauenarzt gewesen. Minikeks geht es gut. Sie hat sehr gut zugelegt über Weihnachten und Silvester. Ich selbst hab dagegen nur ca. 500g zugenommen in 4 Wochen und das trotz lecker Essen etc. oô Naja, das Meiste ist halt für Minikeks gewesen, was ich gegessen habe x3 Sie wiegt nun ca. 3.300g und ist ca. 50cm groß. Ihr Köpfchen ist leider auch gewachsen und sie hat sich gedreht, aber in die falsche Richtung ;_; Die Frauenärztin empfielt bei der Kopfgröße und Position nun auf keinen Fall eine natürliche Gebuzrt… Wenn Minikeks klein gewesen wäre, hätte sie auf natürlichem Wege auch verkehrt herum zur Welt kommen können, sagte sie, aber unter den gegebenen Umständen sei das zu riskant.
Minikeks wird nun in 2 Wochen wieder angeschaut von der Frauenärztin und dann wird entschieden, was passiert, denn dann muss ich im Krankenhaus vorsprechen. Was die dann im Krankenhaus entscheiden weiß ich zwar nicht, aber ich erinnere mich noch an den einen Arzt, bei dem ich im Dezember war und der wollte Minikeks ab der 36. Woche versuchen durch die äußere Wendung zu drehen. Wenn das nicht klappt, dann Kaiserschnitt. Na … ich hoffe Minikeks dreht sich nun in den nächsten zwei Wochen um und ihr, sowie mir bleibt das erspart ^^ Drückt uns die Däumchen ;)

Wie es aktuell mir geht:
Ich schlafe sehr schlecht. Alle 1-2 Stunden geht es nachts zur Toilette und ich kann auch nicht mehr lange am Stück auf der einen Seite schlafen. Auf der anderen noch weniger. Nach gut 6h Schlaf (wobei ich in der Zeit gute 4-6 Mal auf die Toilette muss -_-) tut mir alles weh und ich muss mich hinsetzten. Dann schlafe ich meist im Sitzen ein xD Ich wunder mich dann immer, wie fest der Schlaf des Helden ist, denn von all den Toilettengängen und dem Hinsetzten etc. bekommt er zu 99% nichts mit. Es passiert oft dass ich abends auf der Couch mit dem Helden etwas schaue und dabei einschlafe x_x Von „genießen“ kann keine Rede mehr sein (und wenn mir das noch jemand sagt, dann will ich der Person am liebsten eine klatschen *hust* uû) … Ich kann nicht lang sitzen, stehen, laufen und liegen -_- Wenn ich 2h am PC sitzten kann, ist das schon viel. Da muss ich dann etwas spazieren gehen oder mich hinlegen und dann geht es wieder, dass ich mich setzten kann *seufz* Ich wollte so vieles schaffen nach Weihnachten und Silvester, aber komme leider zu kaum etwas oder nur in Minischritten óò Manchmal habe ich Momente, wo ich am liebsten diese Kugel „ablegen“ will, damit ich mal ohne Umstände mir die Socken anziehen kann oder Schuhe … oder mich einfach ohne Probleme bücken, um etwas aufzugeben.

Ups and Downs
+ Montag: Minikeks-Watching :D
+ Montag: Geburtsvorbereitungskurs
+ Dienstag: An Keksdose.org mobile gewerkelt ^^
+ Mittwoch: Kaos Weihnachtsgeschenk ist da *_* DANKESCHÖN *h*
+Donnerstag: Weekly View 2015 #53 gebloggt
+ Donnerstag: Das Geheimprojekt ist nun bezahlt *_* Ich bin ja so am hibbeln und freu mich auf die Sachen, die hier ankommen in ein paar Wochen :D
+ Samstag: Die Befestigung für den Betthimmel für das Babybettchen ist da, also mache ich alles fertig + mache Fotos ^^
+ Samstag: Bin & San sind zu Besuch *h*
+ Sonntag: Letzte Absprache bezüglich unseres Bauprojektes (interessiert das wen? Hab lang nicht gebloggt dazu)

– Montag: Minikeks liegt leider falsch rum óò
– Montag: Zahnarzt …
– Dienstag: Ich stelle fest, dass ich mein geupdatetes OSX zurücksetzen muss -_- Das dauert dann EWIG x_x
– Freitag: KO … wegen Schlafmangel …
– Samstag: Der Betthimmel wird von Anya hinuntergerissen x_x Ich nehme den daher komplett wieder ab …

– Allgemein: Schlafmangel … ich schlafe daher oft am frühen Abend auf der Couch ein, wenn ich mit dem Held was anschaue x_x

Entdeckung/Erkenntnis/Errungenschaft der Woche
Wenn die Zielgerade sichtbar ist, werden die Beschwerden immer mehr. Von „genießen“ ist da nun wirklich keine Rede mehr … Wer das behauptet/denkt, der soll es bitte für sich behalten …

4 Kommentare

  • Shirisu // San · 19. Januar 2016 um 10:58 Uhr Uhr · Antworten

    War wieder mal ein sehr schöner Abend! :)

    Und habt ihr alles sehr schön vorbereitet für den Krümel ;)
    Schade, dass der Betthimmel nicht gehalten hat, aber ohne siehts auch schön aus.

    Ich bin schon sehr gespannt auf das Geheimprojekt, wie es wird! :D
    Und du weißt, Bin und mich interessiert immer, was so passiert bezüglich des Hauses.

    Willst du eig noch einen Post mit euren Weihnachtsgeschenken machen?
    Ich guck mir sowas immer sehr gern an! :D

    *knuddl*


    • yumkeks · 20. Januar 2016 um 15:40 Uhr Uhr ·

      Oh ja! Ich fand den Abend auch tollig, auch wenn wir „nur“ geredet haben xD

      Der Betthimmel ist ja nur Deko …demnach sollte es schon passen. Es sieht zwar besser aus, aber was solls ^^

      Ich bin auch mega gespannt …. Es werden 3 große Pakete laut Rechnung. Sobald die Sachen da sind, wird auch Werbung auf FB gemacht :D Eine Miniwerbung steht für Februar an, da werde ich das vorzeigen, was du zuletzt gesehen hattest vom Foto :D Dann dürfen alle rätseln xD

      Ja, ich will einen Eintrag machen, kam aber die letzten Tage nicht dazu *seufz* Ich werde es die Tage mal in Angriff nehmen :D Ich muss nur schauen / aufpassen wie ich was formuliere @_@


  • Catnizz · 18. Januar 2016 um 22:11 Uhr Uhr · Antworten

    Ja kenne ich das die letzten meter die schwierigsten sind und auch wenn meiner groß war so war meine urmel nicht ganz so groß wie deine. Außerdem konnte ich die Zeit kurz vor der entbindung noch relativ gut schlafen was auch gut war weil die ersten Wochen sehr Schlafarm waren und ab und zu immernoch sind.

    Aber das ist traurig das eventuell keine natürliche Geburt möglich ist, aber drücke die dennoch die Daumen.


    • yumkeks · 20. Januar 2016 um 15:37 Uhr Uhr ·

      Ich denke wenn du so ein schmales Hemd wärst wie ich, hättest du auch so eine Kugel gehabt :) Du bist ja ein wneig breiter, da hat sich das etwas besser verteilt, als bei mir ^^

      Ich beneide dich ums schlafen. Ich muss öfter mal Mittagsschlaf machen oder schlafe hundemüde ein wenn der Held daheim ist xD Aber ich sag mir immerzu dann dazu: es ist nicht mehr lang … es ist nicht mehr lang … ^^

      Danke fürs Daumen drücken. Ich drücke uns auch die Daumen und hoffe (noch) ^^


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...