Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Weekly View 2016 #09 – Keksdose.org

Weekly View 2016 #09

7. März 2016 - 17:44 Uhr 0 Kommentare

Minihändchen

Minihändchen

Kreatives/Shop
Ich habe diese Woche weiter ein bisschen am Shop gearbeitet. Leider kam ich nicht so viel dazu, wie ich es gerne wollte, aber beser ein bisschen, als nichts, oder? :) Ich habe zudem Fotos von den Schäfchen gemacht, damit die auch in den Shop eingepflegt werden können. Es sind keine perfekten Fotos, weil ich keine Möglichkeit hatte in der Woche das ordentlich abzulichten, aber für den Anfang reicht das, denke ich. Später wenn die neuen Anhänger kommen, werde ich die noch etwas besser fotografieren.

Gelesen
Nachts lese ich nun Sword Art Online Band 2 beim stillen ^^ Ich texte auch währed ich stille. Da wechsle ich etwas hin und her ^^

Familie Kekusu
Minikeks hat 210g in 5 Tagen zugelegt :D Ich bin mir sicher, dass ich alles richtig mache. Ich höre da einfach auf meinen Bauch und nicht auf die Hebamme. Wir versuchen uns noch einen Rhythmus zu gewöhnen. Noch ist es aber etwas schwer, weil wir kein eigentliches Abendritual haben. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen.

Bis Samstag haben wir die Merries getestet und der Po von Minikeks ist wunderbar rosig geworden *_* Ich werde da noch einen Blogeintrag schreiben zum Test :) Seit Samstag testen wir nun die Moony Windeln. Das ist ebenfalls eine japanische Marke. Ich möchte bitte hier keine Diskussionen haben wie ich sie nun auf Facebook hatte *drop* Wir wollen keine „Tips“ hören zu anderen Marken usw. Das haben wir schon zur genüge gehört/gelesen und genau deswegen testen wir die japanischen Windeln, die uns super gefallen. Auch wenn sie teuer sind, kaufen wir sie, weil sie gut sind und mir der rosa Po unserer süßen Minikeks das wert ist.

Am Wochenende hat der Held mal versucht Minikeks selbst ins Bett zu bringen. Ich fand, dass er es mal ein Mal machen sollte, um zu sehen wie lang das eigentlich dauert und wie müde man am nächsten Tag ist mit so wenig Schlaf. Er hat nun Respekt davor und hat vorgenommen mich da zu unterstützen am Wochenende, sodass ich etwas ausschlafen kann *h*

Wie es mir gerade geht:
Ich nehme jede Woche langsam ab. Noch habe ich aber viele Kilos, die runter müssen. Ich glaube auch kaum, dass es so weiter gehen wird. Mal sehen, wie lange es dauern wird, bis es stehen bleibt. Aktuell müssten noch 7kg runter zu meinem Idealgewicht (das, was ich hatte, bevor ich schwanger wurde).

Nachts versuche ich etwas Milch abzupumpen. Das fällt mir aber schwer, weil ich dann nachts aufstehen muss dazu. Wenn ich zu müde bin, bleibe ich also oft liegen, höre den Wecker nicht oder drücke den im Halbschlaf weg *drop* Tagsüber sind die Abstände zwischen dem Stillen zwar relativ regelmäßig, aber auch nur relativ und da kommt auch viel zu wenig bei raus dann :( Nachts ist der Abstand größer zum nächsten stillen, also versuche ich es nachts. Milli isst ca. 4,5-5h nicht. Bis ich sie zum schlafen gebracht habe dauert es zwischen 15 und 60 Minuten, die von diesen 4,5/5h abgezogen werden. Ich schlafe also genau so „viel“, wie sie und der Held natürlich, mehr, weil er wie ein Stein schläft und auch schnell einschläft, im Gegensatz zu mir, die bei jedem Piep wach wird xD Es ist aber auch gut so, dass er so gut schläft, weil er ja früh raus muss zum arbeiten ^^
Ich kann noch tagsüber mich schlafen legen, wobei das schwer ist bei Minikeks, weil sie zwar zwischen 6 und 9 schläft, aber mit so Lauten, dass man denkt, sie sei wach und würde quängeln x_x Sie macht das aber im Schlaf und zieht dabei die Beinchen ein (hat wohl etwas Bauchweh), aber sie … schläft dabei oô Naja … Ich kann aber leider nicht dabei schlafen -_- Meine Nacht hört also nach 5-6h Schlaf auf (mit Unterbrechung zum stillen) und ich bleibe wach bis zum nächsten Abend, denn danach schläft Minikeks nicht mehr oder wenn, dann nur 5-30 Minuten … da bin ich gerade am wegnicken und schon ist sie wieder wach x_x Daher ist es um so wichtiger, dass ich am Wochenende meinen Schlafmangel nachholen kann und bin demnach dankbar, wenn der Held auf Minikeks aufpasst, wenn ich das tue *h*

Ups and Downs
+ Dienstag: +210g in 5 Tagen :D
+ Freitag: U3 läuft super, Minikeks ist nun ca. 55 cm groß und hat einen KU von 39,5 cm :)
+ Freitag: Held versucht Minikeks ins Bett zu bringen
+ Freitag: Der Kinderwagen wird im Schuppen platziert, damit ich spazieren gehen kann ohne Hilfe
+ Samstag: Wir testen nun die Moony Windeln
+ Sonntag: Ich komme voran mit den Bildern für den Shop

+Allgemein: Ich schaffe hier und da Wäsche zu machen und andere häusliche Arbeiten mit Hilfe des Babyphones. Vorher traute ich mich das nicht.

– Montag: Zahnarzt >_<
– Dienstag: Ich hasse es warten zu müssen auf die Hebamme -_- Sie kommt immer zu spät …
– Samstag: Müde … Auch wenn der Held Minikeks ins Bett gebracht hatte, war ich mit ihm zusammen wach gewesen und es dauerte ewig, daher MÜDE x_x

Entdeckung/Erkenntnis/Errungenschaft der Woche
Alles, was ich mache, mache ich nach Bauchgefühl. Und wenn mir der Bauch sagt Minikeks schlafen zu lassen, dann tue ich das auch uû

Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...