Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Nachwuchs 1.0 – 3 Monate – Keksdose.org

Nachwuchs 1.0 – 3 Monate

2. Mai 2016 - 14:49 Uhr 0 Kommentare

Minikeks

Minikeks

Ist eigentlich irgendwann der Punkt erreicht, wenn man denkt „Jetzt bin ich Mama“? Irgendwie scheine ich  den noch nicht so recht erreicht zu haben. Es fühlt sich immer noch komisch an. Ist das normal? Ich hoffe schon. Der Held und ich sind nun darauf übergagangen einander „Papa“ und „Mama“ zu nennen. Vielleicht hilft das ja ein bisschen dann :)

Minikeks wächst und wächst. Ihr wird Größe 56 nun knapp. Die Oberteile passen noch, aber Strampler in 56 sind langsam zu klein. Ich fange also langsam an ihr Größe 62 Strampler gegen Ende an zu ziehen.

Ich habe aufgehört Minikeks daheim jede Woche selbst zu wiegen, weil ich mich nicht verrückt machen wollte, wenn sie eine oder zwei Wochen „nur“ 100g zugelegt hat. Ich wiege sie daher nur noch alle 2 oder 3 Wochen.

Minikeks hasst es leider immer noch auf dem Bauch zu liegen. Sie kann ihr Köpfchen mittlerweile ein paar Sekunden halten und sie hat es mal aus versehen geschafft sich um zu drehen. Das lag wohl an ihrem großen und schweren Kopf, denn der kippte nach links und folglich dann der rest des Körpers, sodass sie auf der Seite dann lag und schwupp war sie umgedreht. Das konnte sie etwa eine Woche lang immer wieder ab und an machen, aber irgendwann nicht mehr. Ich lege sie nun häufiger auf den Bauch, aber wenn sie schreit, drehe ich sie sofort um. Für sie ist es wohl noch zu anstrengend, weil der Kopf einfach zu schwer ist.

Minikeks findet es nun langweilig immer flach zu liegen und will daher öfter mit einer Erhöhung liegen. Ich lege ihr dann ein Kissen unter den Rücken, sodass sie maximal im 20-30° Winkel liegt. Das findet sie spannender. Ich lege sie aber nicht den ganzen Tag in solch einem Winkel hin, sondern nur ab und an.

Minikeks kann nun viel koordinierter nach Dingen „hauen“, wenn sie zum Beispiel unter einem Spielbogen liegt :) Sie trifft nun alles sehr zielsicher.

Minikeks‘ Haare fallen langsam aus und die, die nachwachsen sind nicht mehr Braun, sondern Blond. Es sieht lustig aus, weil oben am Kopf schon mehr blonde Haare sind und hinten noch die dunklen Haare zu sehen sind. Das sieht wie so ein Kranz aus und vom weiten denkt man, das sie so eine typische Alter-Mann-Glatze hat xD

Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...