Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Weekly View 2016 #19 – Keksdose.org

Weekly View 2016 #19

15. Mai 2016 - 20:41 Uhr 0 Kommentare

Die neuen Mäppchen

Die neuen Mäppchen

Kreatives/Shop
Ich habe diese Woche sehr fleißig an den Convorbereitungen gesessen. Meine Mama hatte mir insgesamt 6h Zeit „geschenkt“, da sie auf Minikeks aufgepasst hatte. Ich hatte sie angebettelt, damit ich etwas aufholen konnte, was verloren ging an Zeit, weil ich krank war. Ich habe diese Woche einen neuen, besseren Drucker bestellt (den alten bekam meine Mama), passend dazu Patronen, neue Buttonmotive gedruckt und die Ohrhänger-Schildchen gebastelt. Als die Anhänger da waren, wurden die Anhänger gepuhlt, weil da immer eine Schicht Stickerpapier drauf ist zum schutz des Motives. Leider musste ich schon wieder Testdrucke machen lassen, weil die Tassen schon wieder unscharf waren. Dieses Mal habe ich die Druckdateien in 600dpi, statt 300dpi abgeschickt >_< Ich sollte hierbei anmerken, dass ich letztes Jahr auch Tassen habe machen lassen und zwar bei dem selben Hersteller. Damals war alles TOP. Seit Anfang diesen Jahres haben die nun neue Maschinen, wurde mir gesagt. Ich denke daher, dass der Fehler bei denen liegt…

Gelesen, Gespielt und Gesehen
Ich spiele diese Woche wieder einfach nur Sid Story ^^

Familie Kekusu
Montag ist meine Mama extra zu Budni gelaufen, um Fertigmilch zu besorgen von einer anderen Marke. Wir hatten hier HIPP gehabt, aber hatten nun die Vermutung, dass sie die eventuell nicht verträgt. Daher kaufte meine Mama BEBA, weil es davon schon fertig angemischte Milch gab in kleinen Mengen, sodass man es testen könnte. Montag weigerte sie sich die Flasche auch nur anzurühen. Durch ein bisschen tröpfeln beim Stillen ist sie aber dann doch ein bisschen dazu gekommen zu trinken. Dienstag habe ich dasselbe gemacht und sie trank auch wieder ein kleines Bisschen. Ab Mittwoch nahm sie die Flasche wieder komplett an *freu* Von BEBA bekam sie kein Bauchweh mehr, also wurde es von Tag zu Tag besser mit dem Trinken der Milch aus der Flasche. Das Abstillen kann also losgehen. Diese Woche wurde nur ein Mal am Tag eine Flasche gegeben.

Endlich haben wir die Dokumente bekomen für unseren Kredit. Ich bin echt am hibbeln, ob und wann wir den bekommen. Es macht einerseits Angst für solch eine Summe unterzeichnet zu haben, aber andererseits sind wir auch happy, weil sich ein bisschen etwas bewegt.

Donnerstag haben der Held und ich unseren Jahrestag. Leider können wir nicht ausgehen, weil meine Mama Minikeks abends nicht nehmen konnte und ich noch stille (mir platzen sonst die Brüste xD). Ich habe daher etwas leckeres für den Helden gekocht daheim als Überraschung ^^ Es gab lecker japanisches Curry *h*

Wie es mir gerade geht:
Ich habe 1,8kg abgenommen seit dem ich mich das letzte Mal gewogen habe *freu* Es geht nun deutlich langsamer, aber es geht weiter runter *freu*

Ich bin frustriert, dass ich nicht mehr so viel arbeiten kann am Wochenende, wie zuvor. Dieses Wochenende habe ich zum Beispiel GARNICHTS machen können >_< Das war auch schon die Wochenenden davor so gewesen und ich habe dieses Wochenende den Entschluss gefasst nun immer abends (bis Mitternacht) zu arbeiten, sobald Minikeks im Bett ist. Ich werde dadurch zwar ständig übermüdet sein, aber das muss ich leider in Kauf nehmen, damit ich die Vorbereitungen für die Conventions schaffe >_<
Meine Mama hat zwar zwei Tage zu je 3h auf Minikeks aufgepasst, aber sie hatte auch gleich zu Anfang angemerkt, dass sie es nicht immer machen wird und sie es dieses Mal macht, weil ich krank gwesen war und so nichts machen konnte. Ich hatte sie ja schon für diese 6h regelrecht anbetteln müssen …. Da musste daher eine Alternative her und die ist eben abends arbeiten …

Ups and Downs
+ Montag: Zum ersten Mal Minikeks alleine gebadet, weil der Held weg war ^^
+ Dienstag: Ich kann 3h arbeiten, weil meine Mama Minikeks hütet *happy*
+ Dienstag: Ich bestelle einen neuen Drucker *_*
+ Mittwoch: Ich kann wieder 3h arbeiten, da Mama auf Minikeks aufpasst :D
+ Mittwoch: Heute haben wir offiziell unseren Kredit unterzeichnet und hibbeln nun auf die Zusage ^^
+ Donnerstag: 2 Jahre verheiratet mit dem Helden *h*
+ Donnerstag: Die Anhänger sind da :D
+ Freitag: Tanzschule ^^
+ Freitag: Die Augen von Minikeks sind wieder normal :)

– Montag: Minikeks‘ Augen sind ein bisschen entzündet ;_;
– Mittwoch: Die Probedruck-Tassen sind da und immer noch unscharf T_T
– Donnerstag: Die Anhänger sind da, aber in der falschen Anzahl je Motiv -_-
– Freitag: Minikeks macht dem Helden Probleme, als ich weg war …
– Samstag: Ich komme zu nichts, da der Held die Garage von meinem Papa mit anderen ausmisten muss
– Sonntag: Hausbau-Papierkrieg, also komme ich zu nichts … Ich beschließe nun immer abends zu arbeiten, wenn Minikeks schläft (immer bis Mitternacht)

Entdeckung/Erkenntnis/Errungenschaft der Woche
Es bringt nichts immer zu warten. man muss selbst alles in die Hand nehmen und schauen, wie man es so gestaltet, dass man doch Zeit hat um das zu tun, was man tun will.

Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...