Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Weekly View 2016 #36 – Keksdose.org

Weekly View 2016 #36

11. September 2016 - 22:09 Uhr 0 Kommentare

Minikeks - U5

Minikeks – U5

Kreatives/Shop
Ich habe diese Woche die Druckdaten fertig gemacht für die Stoffbeutel. Ich habe zudem noch die Buttonmotive für den Testdruck bei dem Hersteller vorbereitet, sowie neue Motive :) Lasst euch überraschen, welche das sind ^^

Diese Woche habe ich mich von meiner Buttonmaschine getrennt *schnief* Sie hatte mich seit 2008 begleitet und super Dienste geleistet. Ich litt regelrecht, als ich die einpackte in den Karton T_T Dennoch … es musste sein und nein behalten war keine Option, weil ich sonst irgendwann wieder zurück hätte gehen können und das sollte ich besser nicht >_<

Gelesen, Gespielt und Gesehen
Ich spiele immer noch wie verrückt Sid Story xD
Wir haben diese Woche Little Busters weiter geschaut. Parallel dazu schauten wir noch Danganrompa 3 – Despair Arc und ein J-Drama: Tatta Hitotsu No Koi ^^

Familie Kekusu
Ich war diese Woche bei der U5 mit Minikeks. Sie entwickelt sich gut. Ins Heftchen hat die Ärztin „Sehr gute weitere Entwicklung. Absolut infektfrei bisher. Sehr bewegungsfreudig. Höchst kommunikativ.“ geschrieben. Na wenn das mal nichts gutes ist, dann weiß ich auch nicht ^^ Minikeks war bisher wirklich infektfrei gewesen. Nichteinmal Schnupfen hatte sie bisher gehabt. Da bin ich sehr stolz drauf ^^
Minikeks versucht seit dieser Woche immer wieder den Po anzugeben, aber das klappt noch nicht so recht oder wenn dann nur ganz kurz ^^

Seit Montag sind wir nun „unabhängig“, denn nach einer Eskalation am Sonntag, habe ich alle Sachen nach unten getragen. Der Herd ist zwar besch*eiden, aber dann muss ich mich halt daran gewöhnen *seufz* Da dauert es EWIG, ehe etwas kocht, weil die Platten kaum heizen. Der Backofen heizt mehr den Raum als drinnen (gefühlt), aber es wird schon… Hoffe ich … xD Ich muss dann eben mehr Zeit einplanen, wenn ich etwas koche.
Damit nicht Fragen aufkommen: Wir haben eine uralte Küche unten, die in dem Haus einen Stockwerk über uns (also bei meiner Mama) war, als wir das Haus gekauft hatten. Es sieht so aus, als wenn die Küche aus den 70ern ist. Die Kochplatte hat schonmal ein Cerankochfeld, aber es sieht danach aus als wenn es eines der ersten seiner Zeit war. Bei dem Herd gibt es keine Temperaturanzeige, sondern eine Taste, wo man bis zu 5 Stufen wählen kann, wie heiß es heizt x_x Wenn also im Kochbuch steht „Umluft, 200°C“, dann ist es etwas zwischen 3 und 4 laut der Beschreibung, die im Backofen steht xD Da stehen je Zahl Von-Bis-Werte immer xx‘
Ich bin nun daher jeden Tag einkaufen gegangen, um unseren Kühlschrank aufzufüllen und andere Lebensmittel einzukaufen, weil wir ja nichts mehr hier unten hatten.

Unsere Auswanderungsgespräche haben den Helden daran erinnert, das er schon lange den N2 Test machen wollte (Business Japanisch Level, N1 ist Muttersprachlerniveau), also hat er diese Woche die Formulare beantragt und als sie angekommen waren ausgefüllt. Der Test findet am 4. Dezember diesen Jahres in Berlin statt. Drückt ihm also ganz fest die Daumen ^^ Wenn er den besteht, könnte er in Japan auch andere Jobs bekommen, als „nur“ Lehrer :D Ob wir aber auswandern steht noch nicht fest. Er macht den Test, weil er den schon lange machen wollte und immer vor sich her geschoben hat ;)

Wie es mir gerade geht:
Ich bin sehr müde diese Woche. Das liegt daran, das ich aktuell jeden Tag mit Minikeks raus gehe zum einkaufen und das natürlich nicht gewohnt war bisher. Es ist kein Weg von nur 5 Minuten. Immer wenn wir raus gehen schläft Minikeks mindestens 30 Minuten oder manchmal sogar 1h. Dann bummle ich draußen rum bis sie aufwacht und gehe dann in den Laden. Ich habe beim ersten Mal den Fehler gemacht in den Laden zu gehen … das war nicht gut gewesen. Laut sprechende Menschen, schreiende Kinder, lautes gepolter oder einfach ein Hund beim Eingang können leicht dazu führen, das sie wach wird, also gehe ich statt dessen einfach die Straße entlang. Vorbeifahrende Autos wirken einschläfernd auf sie xD

Ups and Downs
+ Montag: Wir kochen endlich wieder selbst für uns :D
+ Mittwoch: AniMaCo Händler-Tisch bezahlt
+ Donnerstag: Katzenflüsterin zu Besuch :)
+ Freitag: Des Helden Mama ist da
+ Samstag: Buttonmotive für den Testdruck anpassen
+ Sonntag: Ich kann ein bisschen arbeiten, weil der Held mit seiner Mama und Minikeks etwas unternehmen ^^

– Montag: Minikeks ist sehr anstrengend :(
– Dienstag: Wieder ein Vorfall über den ich hier nicht schreiben kann … >_<
– Freitag: Des Helden Mamas Zug hat 2h Verspätung >_<
– Samstag: Ich verkaufe meine Buttonmaschine via Facebook *schnief*

Entdeckung/Erkenntnis/Errungenschaft der Woche
Auf eigenen Beinen stehen macht Angst und ist doch etwas tolles!

Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...