Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Happy New Year 2017 – Keksdose.org

Happy New Year 2017

31. Dezember 2016 - 21:07 Uhr 2 Kommentare

Happy New Year

Happy New Year

Ein extrem turbulentes Jahr ist vorbei gegangen und ein weiteres noch turbulenteres steht uns bevor. Es war sehr viel negatives geschehen, aber auch positives.

Ich wünsche allen ein schönes, neues Jahr. Möget ihr gut durch das Jahr 2017 kommen und sich eure Vorsätze erfüllen ^^

Wie feiert ihr Silvester?

Dieses Jahr verbringen der Held und ich einen gemütlichen Abend mit den Mauzis und natürlich Minikeks. Wir bleiben wohl auch nur zu dritt. Vielleicht gesellen sich meine beiden Brüder zu uns, aber sonst wars das. Wir werden auch nicht rausgehen zum Feuerwerk schauen oder selbst welches abschießen. Dazu ist Minikeks noch zu klein. Wir werden am Abend lecker essen und Minikeks versuchen wie immer zu Bett zu bringen. Hoffentlich böllern die Nachbarn nicht zu laut, sodass sie in der Nacht weiter schlafen kann.

Und ihr? Seid ihr da eher die Partylöwen? Oder lasst ihr es eher ruhiger angehen? :)

Auch dieses Jahr gibt es den „traditionellen“ Rückblick und meine Vorsätze für 2017 ^^

Das war das Jahr 2016

Höhepunkte:

  • Januar:
    • Die Mobile Version von Keksdose.org ist fertig.
    • Ich fange an den Shop auf yumkeks.de einzurichten
  • Februar:
    • Das Design ist fertig, also pflege ich ab diesem Monat die Produkte im Shop ein.
    • Minikeks ist da *h*
    • Der Held nimmt 2 Wchen Urlaub um mir zu helfen.
    • Die Kuscheltiere (Bruno & Herbert) sind da und sind toll!
  • März:
    • Hörscreening läuft gut & Hüftscreening läuft gut bei Minikeks.
    • Mitte des Monats kommt die Hebamme zum letzten Mal.
    • Neues Handy: Samsung Galaxy S6 *h*
  • April:
    • Meine Sid Story Sucht beginnt xD
  • Mai:
    • Ich gehe wieder zur Tanzschule :D
    • Wir unterzeichnen den Kreditvertrag.
    • 2 Jahre Verheiratet *h*
    • Meine Tante aus Russland besucht uns.
  • Juni:
    • Der Held bekommt eine Gehaltserhöhung und ist nun kein Junior mehr, sondern ein Regular.
    • Nun kann man mit der karte bei uns am Stand bezahlen.
    • NipponCon
    • Der Kredit ist nach einigen Holpersteinen genehmigt.
    • JapanDom
  • Juli:
  • August:
    • Ich suche mir meine Traumküche aus.
    • Der bauantrag ist ENDLICH da!
    • Neue Telefonleitung wird zum bestehenden Haus verlegt, damit die Garage gebaut werden kann. Es dürfen nämlich keine wichtigen Kabel unter Gebäuden verlaufen. Nun haben wir ENDLICH eine 50k Leitung, statt 16k :D
  • September:
    • Baubeginn :D
    • Bad aussuchen/planen.
    • Wir kochen wieder für uns selbst.
    • Minikeks robbt zum ersten Mal Ende des Monats *h*
  • Oktober:
  • November:
    • Minikeks fängt an zu krabbeln und lernt sich von alleine hinzusetzen.
  • Dezember:
    • Minikeks macht erste Laufversuche, wenn man sie führt.
    • Minikeks wachsen 4 Zähnchen (oben)
    • 10 Jahre Keksdose.org
    • JapanXMas
    • Minikeks lernt sich vom stehen selbst zu setzten, dabei plumpst sie noch etwas ungeschickt auf den Hintern.

Tiefpunkte:

  • Januar:
    • Minikeks liegt leider falsch rum, es muss also ein Termin im Krankenhaus für einen kaiserschnitt gemacht werden.
    • Ich kann nicht so gut schlafen nachts und bin sehr oft wach. Mir tut der Rücken weh und ich kann weder lange sitzen, noch liegen oder stehen, geschweige denn gehen. Ich hatte mir zudem im linken Oberschenkel etwas gezerrt beim anziehen und habe daher immer wieder Schmerzen beim bewegen des Beins.
  • Februar:
    • Wegen des Kaiserschnitts dauert es lange, ehe ich ohne Schmerzen laufen kann
    • Die Hebamme ist zum k*tzen.
    • Stillen ist sehr schmerzhaft.
  • März:
    • Stillen tut immer noch sehr weh.
  • April:
    • Streit im Hause meiner Eltern und Trennung. Oma und mein Vater weigern sich die Nebenkosten mitzubezahlen, wir müssen daher nun mehr zahlen pro Person.
    • Sehr doll krank gewesen :(
  • Mai:
    • Stress mit Oma …
    • Der Papierkrieg bezüglich des Hausbaus beginnt. Ich habe dadurch nun keine Möglichkeit mehr am Wochenende zu arbeiten und muss jetzt jeden Abend bis Mitternacht an den Convorbereitungen sitzen.
  • Juni:
    • Stress mit Oma …
    • Probleme mit den Anhängern und Tassen. Bei den Anhängern fehlen ständig Motive oder es wird die falsche Anzahl geliefert und bei den Tassen stimmt was mit der Schärfe nicht.
    • Schlimmer Haarausfall (wahrscheinlich hormonell bedingt nach der Entbindung).
    • Wir warten auf den Bauantrag ….
  • Juli:
    • Stress mit Oma …
    • Wir warten immer noch auf den Bauantrag …
    • Auto kaputt.
  • August:
    • Stress mit Oma …
  • September:
    • Stress mit Oma …
    • Entlassungswelle auf der Arbeit. Der held und ich sind nicht betroffen, aber viele, die wir kennen.
    • Minikeks hat das erste Mal einen Schnupfen bekommen. Bisher war sie Infektfrei gewesen :)
  • Oktober:
    • Heizung geht kaputt.
    • AniMaCo
    • Warten auf den Grundbucheintrag.
  • November:
    • Absage bei Wunsch-KiTa 2.
    • Noch immer kein Grundbucheintrag da.
  • Dezember:
    • Die 4 Zähnchen machen Minikeks große Probleme.
    • Wir haben am 30.12. (!!!!!!) Erfahren, das wir noch Dokumente korrigieren sollen und diese nochmals einreichen sollen beim Grundbuchamt, weil es „Formfehler“ gibt bei unserem Antrag auf Eintragung im Grundbuch. Teilweise sind das total lächerliche „Fehler“, wie zB das nicht auf allen Bauzeichnungen des bestehenden Hauses der Schornstein eingezeichnet ist *wtf*
    • Bisher verzögert sich die Fertigstellung des Hauses um ca. 6 Wochen *argh*

Meine Vorsätze 2016:
Mal sehen, was davon im Endeffekt umgesetzt wurde xD

  • Hausbau // Wir hatten gehoft, dass wir Weihnachten in unserem Haus verbringen können dieses Jahr, aber leider verzögerte sich der Bauantrag bis August, sodass erst im September der Baubeginn war -_-
  • Minikeks *h* // Sie ist da! :D Leider musste sie mit Kaiserschnitt geholt weden, weil sie sich nicht umdrehen wollte óò
  • Gute Mama werden // Das ist ein Langzeitprojekt … ich gebe mein Bestes, aber oft habe ich das Gefühl ich kann nie dem gerecht werden, was meine Definition von guter Mama ist x_x
  • Mehr zeichnen (vor allem mehr Illustrationen) // Es ist dieses Jahr weniger geworden als letztes Jahr T_T Ich komme nicht mehr dazu ;_;
  • Mehr bloggen // Ich glaube durch Minikeks ist das ein bisschen mehr geworden
  • Keksdose.org für mobile Geräte fertig stellen // done :D
  • Mehr kommentieren // Ich versuche es :)
  • Onlineshop // Online seit dem 5.7.2016 :D
  • Conventions ab Juni // Hat geklappt, danke an die lieben Babysitter *h*

Hattet ihr auch Vorsätze? Habt ihr an denen gearbeitet? :) Los, erzählt! :D

Und zu guter Letzt die Vorsätze für 2017:

  • Hausbau & Umzug ins Haus
  • Gute Mama werden
  • Als Familie zusammen wachsen
  • Mehr zeichnen
  • Mehr bloggen
  • Mehr kommentieren
  • Conventions
  • Mir weniger aufhalsen
  • Persönliches Idealgewicht erreichen
  • Minikeks-Freier-Mini-Urlaub 3x (als Ausgleich für die Minikeks-Freien Wochenenden des Helden)
  • Familienurlaub

Mal sehen, ob ich diese Vorsätze nun schaffe einzuhalten, aber ich hoffe es ^^

2 Kommentare

  • Shirisu · 1. Januar 2017 um 13:22 Uhr Uhr · Antworten

    Ja, das war wirklich ein sehr turbulentes und spannendes Jahr für dich! :)
    Im Großen und Ganzen würde ich aber sagen, gab es viele tolle und positive Momente, die die negativen übertrumpfen! <3

    Vorsätze hab ich mir noch nie gemacht, persönlich würd ich mir damit wohl auch einfach viel zu viel Stress machen ^^
    Klar sag ich mir "dieses Jahr willst du xyz machen", aber das ergibt sich dann einfach so – oder eben nicht ;)

    Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr läuft und was so alles auf uns alle zukommt! ;)

    *knuddl*


    • yumkeks · 1. Januar 2017 um 14:49 Uhr Uhr ·

      Ja es gibt vieles, das negativ ist. Ich bin da etwas negativer als du, denn leider ist das haus kein positiver Punkt mehr auf meiner Liste seit ein paar Monaten. Daher ist der Brocken HAUS eher ein Minus als ein Plus in meinem Jahr, wenn du dir „Das war 2016“ durchliest. Es gibt einfach zu viele Probleme mit dem Bauprojekt und vor allem Bauamt / Grundbuchamt, sowie meiner Oma und meinen Vater. Ich bin froh das Minikeks und die Conventions + Shop da waren letztes Jahr, weil die das Ganze herum gerissen haben und alles nicht zu negativ war. Ich bin jedenfalls der Meinung, das 2017 – hoffentlich – nicht noch schlimmer werden kann :)

      *knuddel*


Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...