Indem du diese Website weiterhin benutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt. Damit hast du das beste Keks-Surf-Erlebnis. Wenn du weiterhin diese Website nutzten möchtest ohne die Cookie Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klickst, dann stimmst du dem zu.

Schließen

Weekly View 2016 #48 – Keksdose.org

Weekly View 2016 #48

4. Dezember 2016 - 22:03 Uhr 0 Kommentare

Frontseite

Frontseite

Kreatives/Shop
Ich habe diese Woche das Keksdose.org Gewinnspiel vorbereitet und am 1.12. online gestellt. Keksdose ist 10 Jahre alt! Kaum zu fassen! Ö_Ö

Es gibt nun Gutscheine auf yumkeks.de. Leider habe ich kein gutes Plugin gefunden, das mir zusagt, also muss ich die PDF immer noch per Hand generieren, damit man das ausdrucken kann. Ich bin aber sonst recht zufrieden mit der PDF. Da gibt es nicht so extrem viel zu machen, also ist es schon OK. Noch kommen ja nicht zig Bestellungen pro Tag, sodass ich nicht hinterher kommen könnte x3

Samstag habe ich mich für die MMC Berlin 2017 als Händler beworben. Drückt mir die Daumen, dass wir einen Stand bekommen :) Mittlerweile kann man sich nichteinmal als Händler sicher sein, es sei denn man ist einer der Großen >_<

Ich bin zudem fleißig und suche YouTuber, die gerne meine Produkte testen wollen würden. Wenn ihr jemanden kennt, könnt ihr die gern in den Kommentaren verlinken und ich schau mir das an. Es muss natürlich ein bisschen thematisch passen und nicht zu wenig Abonennten haben. ^^

Ich grübel diese Woche zudem, was ich als neues Motiv mache für 2017. Ich hatte bereits auf Facebook gefragt gehabt, aber irgendwie kamen da zu wenig Vorschläge, als das ich sehen könnte wohin die meisten tendieren :( Haben vielleicht meine Blog-Leser etwas mehr Vorschläge? Ich habe da bestimmte Ideen, aber ich weiß nicht ob die so gut wären. Es wäre ja schade, wenn ich etwas vorbereite, aber keiner kauft das dann x_x

Gelesen, Gespielt und Gesehen
Ich suchte immer noch nach Sid Story ^^

Wir schauen weiter Magical Girl Raising Project (Folge 9) und Modern Family Season 7, Episode 7-18. Uns fehlen irgendwie amerikanische Serien …. Habt ihr gute zu empfehlen? Bitte nichts das horror, zu fantasy-mäßig ist oder mit Morden zu tun hat xx‘

Familie Kekusu
Minikeks ist seit Montag ein kleiner Vampir, denn ihr wachsen die seitlichen Schneidezähne gerade und die mittleren sind noch nicht draußen. Ende der Woche brechen auch die mittleren Zähnchen durch. Einerseits schade, weil unser süßer Vampir nun keiner mehr ist, aber irgendwann mussten die ja raus ^^ Wir haben daher einige schlaflose Nächte, aber tagsüber geht es eigentlich gut. Sie hat sogar Phasen in denen sie ein totaler Engel ist *_*

Wir hatten Sonntag Besuch von meinem Cousin und seiner Freundin, samt Baby gehabt… Neben der Kleinen sieht Minikeks echt dick aus, dabei ist sie garnicht dick ;_; Sie hat schöne Pausbacken und ist größer, aber nicht dick … dennoch sieht es danach aus, weil die Kleine von meinem Cousin so klein und dünn ist xx‘ Ich hatte sie kurz auf dem Arm und OMG ist die leicht! xD Minikeks wiegt ja nun mehr als 10kg und die Kleine nur 8! xD Das ist im übrigen auch das Baby mit dem meine Mama Minikeks immer wegen des krabbelns verglichen hat <_<
Es war schön zu sehen, wie die beiden Babys gespielt haben ^^ Sie haben sich gut miteinander beschäftigt. Da dachte ich dann immerzu “ Wie schön wäre es wenn Minikeks ein Geschwisterchen hätte.“ Aber noch ist es zu früh für eines und es wäre ja auch nicht jetzt sofort da xD

Donnerstag und Freitag hat der Held Urlaub genommen gehabt, damit er lernen konnte für den Japanischtest. Auch Samstag hat er noch gelernt gehabt. Sonntag war dann der große Tag gewesen. Ich habe ihm ganz fest die Daumen gedrückt und wir hoffen nun beide, das er den N2 Test bestanden hat. Erfahren tun wir das erst Anfang März *wtf* Ich finde es ja ganz schön krass, das es so f*** lang dauert! >_< Da füllen die so einen Test extra so aus, das der maschinell gecheckt werden kann, aber pustekuchen! Alle Tests weltweit werden nun gesammelt an den Unis und nach Japan geschickt (ich frage mich mit was für einer Post, denn es dauert ja offensichtlich EWIG oO). Dort werden die ausgewertet und die Zeugnisse werden geschrieben. Dann wird das per Post wieder zu unseren Unis geschickt. Hier werden die Teilnehmer postalisch benachrichtigt. In Japan werden die im übrigen die Tests erst dann aus, wenn ALLE Tests eingetroffen sind -_- Das kann dann dauern, weil die einen die Tests sofort abschicken, andere sich aber bekannterweise gerne Zeit lassen dabei -_- Ich wette das die Auswertung extrem schnell geht, weil es ja maschinell gemacht wird und man kennt ja die effiziente Arbeitsweise der Japaner ^^ Aber was lang dauert ist wohl das sammeln & verschicken, sowie der Postweg selbst. Dann frisst es sicherlich sehr viel Zeit, ehe dieLeute postalisch benachrichtig werden. Man kennt das ja … da ist man gerne gemütlich -_- Ich finde es eine frechheit, das so lange hin zu ziehen, bis man es erfährt! Wozu gibt man sich dann die Mühe das Ganze dann so auszufüllen, das es maschinell gecheckt werden kann? -_- Naja … aufregen bringt da jetzt nichts. Nun heißt es abwarten und hoffen das der Test bestanden ist, damit der Held nicht schon wieder ab März bis Juni pauken muss für den nächsten Test T_T

Hausbau:
Ich habe hier mal eine Unterkategorie erstellt, weil ich eigentlich immer etwas zum Hausbau schreibe und damit es dann „sortierter“ ist ^^

Wir warten leider immer noch auf den Grundbucheintrag :( Der Held hatte diese Woche beim Grundbuchamt angerufen gehabt, aber 0 Infos bekommen *argh* Wir warten ja nun schon über 8 Wochen auf einen Eintrag, der eigentlich nur noch Formsache ist, weil es ja sogar schon beim Finanzamt war. Wir hatten schon vor 2 Monaten Post gehabt das wir auf die Schenkung des Grundstücks keine Steuern zahlen müssen. Das Problem ist, das wir bald den Maurer bezahlen müssen, weil der bald fertig wird mit seinen Arbeiten. Wir brauchen den Kredit mittlerweile DRINGEND, aber das interessiert ja das Amt nicht *argh* Unseren Kredit bekommen wir nämlich erst dann ausgezahlt, wenn der Grundbucheintrag fertig ist -_- Aktuell bezahlen wir alle Rechnungen noch von dem Geld, das wir zusammengespart haben und das wir von meiner Oma bekommen haben. Langsam geht das jedoch zur Neige und reicht nicht mehr um die Rechnung des Maurers komplett bezahlen zu können >_<

Mittwoch fing der Maurer an mit den Verblendsteinen bei der Garage. Wie ich erfahren habe, haben sie es aktuell nicht eilig die Verblendsteine beim Haus zu machen, weil die noch auf den Zimmermann warten (Dachkonstrukt). Da muss ein Kran kommen und dafür muss die Straße gesperrt werden. Daher wurde ein Antrag auf Straßensperrug gestellt und da dauert die Berarbeitungszeit des Antrages zwischen 1 und 2 Wochen -_-

Wir haben im übrigen mittlerweile rausgefunden welcher Nachbar beim Bauamt angerufen hatte damals. Ich weiß also welchen Nachbar ich nicht zum Richtfest einladen brauche -_- Dank der blöden Nachbarin haben wir Mehrkosten, weil ja jede Straßensperrung 700 EUR uns extra kostet >_< Die Frau macht uns hier wahnsinnig! Die war Donnerstag bei uns und hat sich beschwert über die Maurer, die angeblich immer auf ihrem Grundstück parken. Ich habe da oben eine Oma sitzen, die die Baustelle sehr genau beobachtet und mich sogar anruft, wenn sie sieht, das die Maurer 1 Stunde eher weg fahren … ich weiß von ihr, das die Maurer keineswegs auf dem Grundstück der Frau parken, sondern manchmal nur ausweichen, wenn ein anderes Auto mal durch die Straße durch muss … die Frau hat echt einen an der Klatsche, weil die sich ständig mit den Maurern und anderen Handwerken, die hier arbeiten, zofft >_< Sie bestand dann drauf, das ein kleiner Fleck Erde von dem Maurer weg gefegt wurde *vogel zeig*
Am geilsten war ihre Reaktion am Sonntag gewesen, denn die war demonstrativ rausgegangen und hat ihren Parkplatz gefegt wie blöd. So als wenn da ja wer gestanden haben muss am Freitag und Samstag. Ich weiß aber das weder Freitag, noch Samstag hier einer auf der Baustelle war *rofl* Wir haben schon mit meinem Cousin am Sonntag daher gewitzelt der Frau zur Fertigstellung des Hauses einen neuen Besen mit fetter Schleife zu schenken und dem Kommentar: „Danke das Sie so toll die Straße sauber gehalten haben für uns!“.

Ich verstehe ehrlich solche Menschen nicht. Als die vor etwa 10 Jahren die Doppelhaushälfte gekauft haben, hatten deren Lieferanten bei uns auf dem Parkplatz ständig geparkt, gedreht oder Sachen abgeladen und wir haben uns nicht ein Mal beschwert, weil wir dachten das es normal ist und wir die paar Monate das schon „aushalten“. Zumal wir als Nachbar nicht negativ da stehen wollten gleich zu Anfang (denen gegenüber). Nun aber kommt soetwas. Es ist also vollkommen OK unseren Parkplatz mit Kreide einzusauen, weil ihre zwei Töchter bei uns auf dem Parkplatz spielen, aber nicht OK bei einem Neubau das da ein bisschen Sand auf deren Parkplatz kommt? Womöglich nichteinmal von den Maurern/Handwerkern, sondern durch ihre eigenen Autos, weil die ja an unserer Baustelle vorbei müssen und da ist nunmal die Straße etwas mit Sand beschmutzt. Das lässt sich bei Regenwetter nunmal nicht vemeiden -_-
Jetzt kann ich verstehen warum die nicht beim Straßenfest im August dabei waren und wieso die Mehrheit der Nachbarn die nicht leiden kann …

Nach der Aktion am Donnerstag bat ich meine Mama mit den anderen Nachbarn zu sprechen, ob es da OK ist mal kurz auf deren Parkplatz zu fahren zum be- und entladen. Die Nachbarn waren fassungslos, das die Frau so einen Terz macht und selbstverständlich einverstanden. Sie stört der Dreck auf der Straße noch nichteinmal, weil sie verstehen das es normal ist, das bei einer Baustelle auch mal Dreck herumliegen kann (zumal bei Regenwetter fegen auch nicht viel bringt). Ich brauche mal einen Spitznamen für die Frau… Ich nenne sie Mal „Frau Besen“ xD Was meint ihr? xD

Donnerstag war der Bauleiter wieder hier. Er hat mit meinem Papa gesprochen, weil er kurzerhand beschlossen hat doch sein eigenes altes Garagentor und die Tür einzubauen. Er möchte uns auf diese Weise wohl Geld sparen, denn das Garagentor und die Tür würden ca. 2.000 EUR kosten. Durch die Mehrkosten von all den Straßensperrungen müssen wir schauen das wir woanders Geld einsparen.

Wie es mir gerade geht:
Seit Montag spüre ich ein starkes ziehen im Unterleib. Freitag ist es so schlimm, das ich Minikeks kaum hoch heben kann, ohne das es anfängt fürchterlich zu ziehen >_< Samstag kam dann mein Besuch. Soetwas hatte ich noch nie vor dem Besuch oO Das könnte eventuell auch der Stress gewesen sein in Kombination mit dem bald kommendem Besuch. Stress unter anderem wegen schlaflosen Nächten, dem Grundbuchamt und der doofen Frau Besen <_<

Diese Woche habe ich seit langem wieder etwas mit Hackfleisch machen wollen und musste mich die ganze Zeit zusammenreißen nicht dabei zu erbrechen xx‘ Ich musste früher nie erbrechen beim Geruch von kochendem oder bratendem Fleisch, aber irgendwie hat es mich dieses Mal vollkommen umgehauen xx‘ Ich konnte dann auch nichts essen, weil mir extrem übel war. Der Held hatte dann alleine das essen müssen, was ich gekocht hatte ;_;
Mir war bereits vor einer Woche aufgefallen, das ich den Geruch irgendwie … unangenehm … fand, als ich meine Mama besucht hatte mit Minikeks und diese gerade Suppe aufgesetzt hatte zu kochen (mit Fleisch). Da war das aber noch auszuhalten, weil ich nicht direkt am Herd stand. Vielleicht sollte ich doch wieder zurück zum Vegetarier-Sein. Ich esse ja eh kaum bis garkein Fleisch und wenn mir schlecht wird beim kochen/braten von Fleisch … dann ist es vielleicht ein Zeichen? Ich hatte ja damals aufgehört ein Vegetarier zu sein, weil Minikeks nach Würstchen verlangte, als ich schwanger war. Ich hielt es mehrere Wochen aus, aber quälte mich regelrecht, wenn ich gebratene Würstchen roch.

Ups and Downs
+ Montag: Minikeks ist ein kleiner Vampir xD
+ Montag: Zahnarzt Termin geht fix ^^
+ Mittwoch: Maurer fängt an Garage zu verblenden
+ Donnerstag: 10 Jahre Keksdose.org *h*
+ Freitag: Minikeks ist 10 Monate alt *h*
+ Freitag: Nun sieht man die zwei mittleren Schneidezähne auch ^^
+ Samstag: Besuch für Minikeks da (Tochter meines Cousins) :D

– Dienstag: Ich kann kein gebratenes oder gekochtes Fleisch riechen x_x
– Mittwoch: Extrem spät im Bett wegen Keksdose.org Verlosung und Adventskalender für den Helden
– Freitag: Extrem heftiges ziehen im Unterleib, sobald ich Minikeks hebe T_T

Entdeckung/Erkenntnis/Errungenschaft der Woche
Nachbarn kann man sich leider nicht aussuchen … man muss aber versuchen mit denen sich irgendwie gut zu stellen … oder nicht?

Schreibe mir etwas


x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
mehr...