Ein Date und Illuminations in Omotesando

15. Dezember 2019 - 22:00 Uhr 2 Kommentare

Illuminations in Omotesando

Illuminations in Omotesando

Wir haben bis zum Sonntag, den 15.12.2019 des Helden Mama zu Besuch und durften am Freitag, den 13.12.2019 ein kleines Date haben. Klein deswegen, weil der Held auf der Arbeit war und wir erst nach Feierabend etwas machen konnten.
Ich habe dafür daheim alles vorbereitet, sodass des Helden Mama alles da hatte, was sie brauchte. Ich habe Essen vorbereitet, die Betten vorbereitet, Sachen bereitgestellt usw., damit sie möglichst wenig Mühen hat, wenn sie da ist :) Genau an dem selben Tag war zufällig der 32. Picture My Day Tag :D Ich hatte somit Zeit und Lust viele Fotos zu machen, da es ja sonst gerne in Vergessenheit gerät. Man kennt das ja: Haushalt … Kinder …. Alltag eben. Und so einen Tag, wo man unterwegs ist zu dokumentieren ist ja doch etwas interessanter, als einen normalen, oder was meint ihr? ^^

Essen vorbereiten

Essen vorbereiten

Ich bin bereit

Ich bin bereit

Ich bin Nachmittags los, nachdem alles fertig war. Zuerst bin ich kurz zum Daiso und dann schnell zur Bahn. Ich hatte nämlich meinen Labello vergessen xD Dabei hatte ich das erste Mal Schokorosinen entdeckt und musste die kaufen *A* Ich liebe Schokorosinen!!! Leider gibt es die hier so gut wir nirgends und die vom Cosco hatten mir leider nicht besonders geschmeckt >_<

Schnell noch etwas bei Daiso besorgen

Schnell noch etwas bei Daiso besorgen

Unterwegs nach Omotesando

Unterwegs nach Omotesando

An Omotesando hat der Held mich unten an seinem Bürogebäude abgeholt und wir sind hoch zu seiner Arbeit :) Er hatte mir ein paar Kollegen vorgestellt und seinen Arbeitsplatz gezeigt. Ich hatte mir seine Firma irgendwie etwas anders vorgestellt, weil es doch enger war, als ich gedacht hatte. Die Firma ist klein, aber es scheint eine gute Atmosphäre zu haben.

Teuer ....

Teuer ….

Illuminations

Illuminations

Wir sind dann zu McDonalds rein, haben uns etwas kleines geholt und unsere Laptops aufgeschlagen xD Voll das geniale Date, oder? xD Er hatte etwas entspanntes gemacht und ich auch x3 Er programmiert gerade an einem kleinen Spiel-Projekt und ich hatte nach langer Zeit und vielen Gesprächen mit ihm nun Mut gefasst und angefangen wieder zu bloggen. Dazu muss ich noch den Blog aufräumen und Anpassungen machen, aber das werde ich nach und nach tun.
Ich muss zugeben, dass mir etwas mulmig ist hier zu schreiben, aber ich hoffe ich komme wieder gut rein. Mir tat es gut, als ich anfing auch nur das organisatorische am Blog zu machen und daran habe ich gemerkt: ich habe es wirklich SEHR vermisst!

Ittadakimasu

Ittadakimasu

Bloggen *h*

Bloggen *h*

Ab 17 Uhr haben wir uns die Illuminations an Omotesando angesehen. Es war ein bisschen ernüchternd, weil nur Musik spielte und die Bäume im Tackt heller oder dunkler wurden. Leider nix buntes und leider hatte man keinen guten Spot, um das Ganze wirklich gut zu filmen oder zu fotografieren. Das fand ich so schade, denn es gab eigentlich einen, aber die Fußgängerbrücke wurde abgesperrt. Vielleicht weil die Angst haben, dass da zu viele drauf stehen? Von da aus hätte man eine so schöne Aussicht gehabt >_<

Fertig! :D

Fertig! :D

Heimfahrt

Heimfahrt

Danach fuhren wir zurück in unsere Stadt, haben lecker gegessen und setzten uns in ein Café, um wieder an unseren Projekten zu werkeln xD Ich habe ja gesagt: ein etwas anderes Date xD Aber ich finde es total entspannend! Es war so schön! Einfach mal ZEIT für sich zu haben und diese Zeit mit dem geliebten Partner zu verbringen, einen leckeren Tee dabei trinken und noch ein wenig plaudern und sich über das neue WordPress aufregen xD Da muss ich mich echt noch dran gewöhnen. Ich finde es ist einiges so viel komplizierter geworden -_- Zum Beispiel Bilder einfügen. Früher mit nur zwei Klicks … jetzt zig mehr und die Einstellungen sind hier und da überall verteilt *seufz* Warum machen die das so? Das ist doch so …. *argh*

Entspannen

Entspannen

Oyasumi

Oyasumi

Irgendwann sind wir heim und haben der Mama vom Helden ganz dolle gedankt. Es war wirklich ein toller Nachmittag. Dankeschön *h*

2 Kommentare

  • Sabrina · 16. Dezember 2019 um 23:53 Uhr Uhr · Antworten

    Kleiner Tipp wegen dem Bloggen, einfach das Plugin von WordPress für den Editor reinladen und alles ist wie früher ich nutze den Gutenbergeditor nur auf Magazinseiten, wie zb im Buchblog bei der Vorstellung von uns Bloggern, macht man einmal und fertig XD


    • yumkeks · 17. Dezember 2019 um 20:12 Uhr Uhr ·

      Jaaa!!!! Den Editor habe ich mittlerweile auch gefunden, aber als ich den Eintrag verfasst hatte, dachte ich nur so: WTF?! Wieso machen die das SO kompliziert!? >_< Aber den aktuellen, den ich für Montag schreibe, tue ich im alten Editor schreiben :3


Schreibe mir etwas


Es gilt die Datenschutzerklärung

x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
<_< 
:D 
<3 
*_* 
oO 
oô 
öö 
x_x 
:P 
xD 
;) 
@_@ 
:) 
HDGDL 
*argh* 
*css* 
*drop* 
*fauliz* 
*freu* 
*heul* 
*habenwill* 
*html* 
*hust* 
*hrhrhr* 
*knuddel* 
*muahaha* 
*lol* 
*möp* 
*knuff* 
*lechz* 
*omg* 
*rofl* 
*php* 
*...* 
*seufz* 
*schnief* 
*wtf* 
*umkippz* 
*traurigiz*