Weihnachten ist nun anders

30. Dezember 2019 - 22:19 Uhr 6 Kommentare

Japanische Weihnachtstorte

Japanische Weihnachtstorte

Wir leben ja nun in Japan seit April 2019 und haben jetzt unser erstes Weihnachten hier verbracht. Ich weiß noch nicht, ob wir das, was wir hatten zur Tradition machen, aber es war am 24. schön und gemütlich gewesen hier. Anders ist es definitiv hier, denn normalerweise hatten wir ein Mal bei des Helden Papa gegessen und bei meiner Mama.

In Japan sind der 24., 25. und 26. Dezember keine Feiertage. Der Held hatte sich daher für den 24. extra einen freien Tag genommen und für den 25. Home-Office beantragt.

Die Kinder waren vormittags wie immer im Kindergarten und wir beide haben uns einen gemütlichen Tag gemacht, an dem wir einfach nur die Füße hoch gelegt hatten, viel Zeit auf der Couch verbrachten und ein wenig an unseren Projekten gewerkelt hatten. Das entspannt uns beide gerade ungemein.
Der Held codet gerade an einer kleinen App und l

Weihnachtsbaum mit Geschenken

Weihnachtsbaum mit Geschenken

ernt damit eine neue Programmiersprache und ich werkel an einem neuen Theme. Normalerweise habe ich es zum größten Teil in CSS gemacht und minimal mein eigenes, altes Theme angepasst. Das ist aber absolut nicht mehr Zeitgemäß und der Theme Check spuckt mir zu viele Fehler aus, von denen ich nicht einmal verstehe, wo ich den korrigieren kann xD Ich habe daher zuerst beschlossen gehabt ein fertiges zu nutzen und es anzupassen, aber ich habe sehr schnell gemerkt, dass die neuen Themes nicht mehr so extrem einfach anzupassen sind. Ich spreche zB davon Elemente komplett woanders zu platzieren oder ganz raus zu nehmen usw. CSS ist da nicht so

Geschenke auspacken

Geschenke auspacken

das Problem. Meistens zumindest. Natürlich ist vieles nicht unmöglich, aber es erschien mir vom Aufwand zu hoch und der Zufriedenheitsgrad war zu niedrig, also hatte ich lange überlegt und bin dann auf die Idee zu kommen nach Entwickler-Themes zu suchen. Da gibt es ganz verschiedene. Manche schon mit mehreren Funktionen. Manche komplett ohne Formatierung usw. Ich habe mich dann für eines ohne Alles entschieden, bei dem aber schon einiges eingebaut ist, wie eine dynamische Sidebar mit Widget usw. ^^ Ich muss zugeben: Ich bin völlig raus aus dem coden, aber da rein zu kommen, alles sich zurecht zu suchen und danach zu wissen: ICH ALLEINE habe es gecodet! Das fühlt sich echt gut an und bisher hat der Theme Check keine Fehler ausgespuckt :D Dadurch wird es sicherlich noch Wochen (oder Monate xD) dauern, ehe ich soweit bin, dass alles läuft, aber es entspannt mich irgendwie, auch wenn ich manchmal herumfluche und jammere, weil ich partout nicht raus bekomme, wieso DAS nicht geht xD Kennt ihr das? Seid ihr da auch so verbissen, wie ich und versucht es so lange zu lösen, bis es endlich geht?

Pizza von Domino's

Pizza von Domino’s

Zurück zu unserem Tag ;)
Wir haben zum 24. uns eine typische, japanische Weihnachtstorte bestellt gehabt beim FamilyMart. Da gab es online so eine große Auswahl! Ich war echt überrascht gewesen *h*
Da ich die Kinder morgens zum Kindergarten gebracht hatte, hat der Held die dann abgeholt und im Zuge dessen die Torte abgeholt. Ich hatte derweil die letzten Geschenke eingepackt und alles schön unter den Baum gepackt.

Als die Kinder dann da waren, haben wir zuerst ein schönes, gemütliches (da Hausklamotten) Familienfoto gemacht. Die Kinder durften ihre Geschenke auspacken und damit dann spielen.

Japanische Weihnachtstorte

Japanische Weihnachtstorte

Bei des Helden Familie war das schon immer so, dass am 24. abends die Geschenke ausgepackt wurden, aber nach dem Abendessen wäre das zu gehetzt gewesen, also beschlossen wir das so zu machen, nachdem die Kinder Heim kommen. Wie ist es bei euch?
Bei meiner Familie konnte es variieren zwischen dem 24. und dem 26., da meine Mama immer Schichtdienst arbeitet und wenn sie da Spätschicht hatte, dann wurden die Geschenke halt dann ausgepackt, wann es passte. Mal am 24. abends, mal am 25. morgens, mal am 26. usw. Ja, etwas chaotisch, aber es geht halt nicht anders, wenn meine Mama Schichtdienst hat und auch an Feiertagen arbeiten muss.

Japanische Weihnachtstorte

Japanische Weihnachtstorte

Zum Abendessen haben wir uns eine große Pizza beim Domino’s bestellt. Pizza bestellen ist hier immer recht teuer, daher ist es etwas besonderes für uns und die vom Domino’s schmeckte uns bisher am besten von allen.
Nach der Pizza wurde die leckere Erdbeer-Torte gegessen, wo die Erdbeeren sogar separat eingepackt waren, damit die Creme nicht matschig wird.

Am 25. musste der Held leider wieder arbeiten. Er hatte eigentlich Home-Office eingereicht, aber das musste wegen eines wichtigen Meetings verlegt werden auf den 26. An beiden Tagen haben wir es uns gemütlich gemacht und nichts kompliziertes gekocht. Vor allem für mich war das entspannt, da ich ja sonst immer in der Küche stehen muss zum kochen *h*

Unser Weihnachten ist absolut nicht zu vergleiche

Japanische Weihnachtstorte

Japanische Weihnachtstorte

n mit dem Familienfest meiner Mama, wo es extrem leckeres Essen gibt und zig Salate, die ich vergöttere. Und es ist absolut nicht vergleichbar mit dem gemütlichen Beisammensein von des Helden Familie, wo es so extrem viele leckere selbst gebackene Plätzchen gibt *A* Dennoch: Wir fanden es schön, da der Held und ich auch mal etwas Zeit für uns und zum entspannen hatten.

Ich denke wir werden genau so ein entspanntes Weihnachten wohl auch noch ein paar Jahre mehr machen, bis die Kinder etwas größer sind und mir bei den Vorbereitungen von den zB Salaten meiner Mama oder den leckeren Plätzchen helfen können :)

Wie war es bei euch? Hektisch? Stressig? Entspannt? Familien-Groß-Fest? Essenskoma? xD

6 Kommentare

  • Shirisu · 1. Januar 2020 um 22:16 Uhr Uhr · Antworten

    Na das klingt doch schön und entspannt! :)
    Wir waren bei Bin’s Eltern :D
    Kannst du dir auch gern bei mir im Blog nochmal angucken: https://www.pulchi.de/2019/12/0975-session-life-weihnachten-2019/

    Da bin ich mal gespannt, was ihr noch so neues entdeckt, was anders als in Deutschland ist ^^

    <3


    • yumkeks · 4. Januar 2020 um 12:51 Uhr Uhr ·

      Ich schau immer wieder bei dir rein :D Muss aber den Eintrag noch lesen, muss ich zugeben x3 Zeit, wo bist du??? xD


  • Anika · 1. Januar 2020 um 00:09 Uhr Uhr · Antworten

    Dieses Jahr haben wir ja zum Glück in Deutschland gefeiert :)
    Ab nächstem Jahr wird es dann spannend, da weder mein Mann noch ich uns frei nehmen können..

    Beim coden geht es mir genauso.. ich doktor auch so lange dran rum bis es aussieht wie ich es haben will. Ich brauche in der Zeit weder essen noch trinken noch schlafen xD
    Wenn ich bei einer Sache patu nicht weiter komme, suche ich mir erstmal eine andere Baustelle und überlege in der Zwischenzeit wie ich das andere Problem noch angehen könnte..
    Ich bin bei meinem Theme jetzt schon echt weit😊


    • yumkeks · 4. Januar 2020 um 12:50 Uhr Uhr ·

      Ohje, das ist ja doof, dass es nicht klappt mit einem Tag frei machen bei euch über Weihnachten. Da haben wir etwas mehr Glück mit der Arbeit des Helden *h*

      Oh, da bist du ja fast so schlimm, wie ich xD Ich kann nur nicht locker lassen und was anderes machen, sondern fummel da so lang rum, bis es klappt, auch wenn ich am Ende nur am fluchen bin xDDD


  • OmaClaudia · 31. Dezember 2019 um 18:23 Uhr Uhr · Antworten

    Klingt super tolle Torte gespannt auf die Silvesterfeier


    • yumkeks · 31. Dezember 2019 um 23:16 Uhr Uhr ·

      Freut mich :)


Schreibe mir einen Kommentar zu Anika


Es gilt die Datenschutzerklärung

x3 
O_O 
T_T 
._. 
>_< 
-_- 
^^ 
uû 
;_; 
>_> 
<_< 
:D 
<3 
*_* 
oO 
oô 
öö 
x_x 
:P 
xD 
;) 
@_@ 
:) 
HDGDL 
*argh* 
*css* 
*drop* 
*fauliz* 
*freu* 
*heul* 
*habenwill* 
*html* 
*hust* 
*hrhrhr* 
*knuddel* 
*muahaha* 
*lol* 
*möp* 
*knuff* 
*lechz* 
*omg* 
*rofl* 
*php* 
*...* 
*seufz* 
*schnief* 
*wtf* 
*umkippz* 
*traurigiz*